Die EPT gastiert vom 6. bis 17. Dezember in Prag!

0

Bereits seit 2007 steht Prag als fester Bestandteil im Kalender der European Poker Tour und hat sich neben Barcelona als einer der beliebtesten Spots der Live-Turnierserie von PokerStars etabliert.

Jahr für Jahr pilgern Pokerspieler aus der ganzen Welt in die tschechische Metropole, um dort das vorweihnachtliche Flair zu genießen und – natürlich – sich an den Pokertischen miteinander zu messen.

Im Vorjahr konnte sich Paul Michaelis beim Main Event gegen 1173 Konkurrenten durchsetzen und ein Preisgeld von über €950.000 mit nach Hause nehmen.

Auch in diesem Jahr können die Tickets nun gebucht werden, denn Veranstalter PokerStars hat den Termin für den Tourstopp in Prag in diesen Tagen bekannt gegeben.

Vom 6. bis 17. Dezember ist die European Poker Tour wieder im Hilton von Prag untergebracht und wird sicher wieder viele Spieler anlocken.

Der exakte Terminplan steht aktuell noch nicht fest. Klar ist aber, dass die EPT National vom 7. bis 11. Dezember stattfindet und das Main Event direkt im Anschluss vom 11. bis 17. Dezember ausgetragen wird.

Alle übrigen Termine und Side Events werden sicher in den nächsten Wochen und Monaten bekannt gegeben.