Goliath auf Rekordkurs: Das größte Pokerturnier Europas jetzt noch größer!

0

Ist das der Hayemaker-Effekt? David vs. Goliath heißt die Grosvenor-Promo mit Ex-Schwergewichtsweltmeister David Haye. Dass “Goliath” allerdings derart übermächtig wird, damit war im Vorfeld nicht zwingend zu rechnen. Mit 7.584 Startern im letzten Jahr, hält das Goliath (Startgeld £100+25) den Rekord für das größte Pokerturnier Europas. Am ersten von 7 Starttagen ist der Vergleichswert zum Vorjahr um satte 40% getoppt worden. Sollte dieser Faktor beibehalten werden, würden wir zum ersten Mal ein Turnier mit über 10.000 Startern in Europa sehen!

Day201720182019
1A8819421319
1B6968811085
1C6508421199
1D6258901081
1E82310071381
1F116113591569
1G154616631720
Total638275849354

1.319 Starts allein an Tag 1A

Bereits am ersten von sieben Starttagen, stürzten sich 1.319 Spieler ins Getümmel. Mit dem Gongschlag von Phil “The Tower” um 11:00 Uhr waren die Karten in Coventry in der Luft. Von da an dezimierte sich das Starterfeld über 16 40-minütige Level bis auf 147 Spieler. Wie in allen anderen Flights (1A-1G) ist eine Late Registration nur in den ersten 6 Blindstufen möglich. Chipleader nach Tag 1A in dem neuntägigen Massenevent ist Gareth Nelson mit 729.000 Chips. In knapp 11 Stunden Spielzeit hat er es geschafft seinen 25k Starting Stack fast zu verdreißigfachen.

Chipleader im Goliath nach Tag 1A: Gareth Nelson

Ist David Haye schon im Infight?

Ex-Cruiser- und auch Schwergewichtsweltmeister David Haye hat sich in den vergangenen 12 Monaten explizit auf dieses Turnier vorbereitet. Mit der Hilfe aus allen möglichen Bereichen will er vom Poker Noob zum Goliath-Champion werden. Aus der Pokerszene griffen ihm unter anderem Antonio Esfandiari und Joe Beevers unter die Arme. Bislang hat der Hayemaker jedoch weder die Karten und zum Glück auch nicht die Fäuste im Grosvenor Casino fliegen lassen. Dazu hat er die nächsten Tage auch noch genug (Start-)Möglichkeiten.

Wo liegt der Weltrekord?

Geht es mit dem Spielerandrang in den nächsten Tagen so weiter, werden wir das erste Event mit über 10.000 Teilnehmern in Europa sehen. Damit würde das Goliath alle WSOP Main Events schlagen, für die die Rekordbeteiligung bei 8.773 Startern aus dem Jahre 2006 liegt. Damals gewann Jamie Gold den Titel. Allerdings sind die Main Events seit ein paar Jahren nicht mehr die größten Turniere der Welt. Dazu hat die WSOP z.B. das Colossus ins Leben gerufen, das 2015 satte 22.374 Starter sah. Doch dem noch nicht genug, das Big Fifty der WSOP 2019 konnte unglaubliche 28.317 Teilnehmer verzeichnen und hält damit den Weltrekord. Bis dahin ist für das Event in England noch Luft nach oben. Auch so freuen sich die Akteure über das Spektakel, und vor allem über einen netten Prizepool, der beim Vorjahressieg des Rumänen Florian Duta knappe 1 Million Dollar betrug.

Wo kann ich mir den Kampf David vs. Goliath ansehen?

Die Action aus der Ricoh Arena in Coventry wird täglich auf Youtube übertragen. Um einen Blick auf die Spielermassen zu werfen, oder ein Auge auf David Haye zu haben, könnt ihr ihr folgenden Stream einschalten:

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here