DFB-Pokal 1. Runde – Freiburg mit schwieriger Aufgabe in Magdeburg

0

Der DFB Pokal hat seine eigenen Gesetzte und ich denke auch, dass wir die eine oder andere Überraschung erleben werden. Die Frage ist nur wo? In Magdeburg ist die Vorfreude auf das Spiel gegen Freiburg auf jeden Fall groß. Ich bin aber der Meinung, dass Freiburg zu Quote 2.1 hohen Value hat. Magdeburg hat keinen guten Start in der Liga hingelegt, wo sie mehr als Glück beim 0-0 in Zwickau und beim 3-1 Sieg in Meppen hatten. In beiden Spielen waren sie die schlechtere Mannschaft und sie konnten sich beim Torwart Brunst bedanken, den ich sonst nicht besonders finde. Außerdem patzte Meppens Torwart bei den letzten beiden Toren. Freiburg spielt heute ihr erstes Pflichtspiel und deswegen weiß man nie, wo sie stehen. Aber es muss einen Unterschied zwischen der 1. und 3. Liga geben. Ein zweites Spiel das ich ausgesucht habe, findet in Nordhausen statt, wo Aue zu Besuch kommt. Hier erwarte ich eine Begegnung mit viel Action und Toren. Nordhausen gewann letzte Woche 9- 0 in der Liga und haben vorne 3 Leute mit 2. und 3. Liga Erfahrung. Aue hat auch in jedem Spiel bis jetzt getroffen und dazu einen perfekten Start mit 6-0 Punkte hingelegt. Diesen wollen sie heute nicht kaputt machen und bereits in Runde 1 rausfliegen. Nur gerade in diesem Spiel könnte eine Überraschung lauern. Nordhausen gehört für mich zu den Aufstiegskandidaten in der Regionalliga und der kleine gemütliche Stadion wird ausverkauft sein, was den Gastgebern einen Schub geben wird.

15:30 Uhr Nordhausen – Erzgebirge Aue

Mein Tipp: Mehr als 2.5 Tore Quote 1.80 bei Comeon für 110,- Euro

 

15:30 Uhr FC Magdeburg – SC Freiburg

Mein Tipp: SC Freiburg Quote 2.10 bei Comeon für 120,- Euro