Gorans Sportwetten – Das diese Kombi durchgeht, ist so sicher wie das Amen in der Kirche!

2

KOMBIWETTE:

Tipp 102
Bayer Leverkusen – SC Paderborn: (17.08.2019, 15.30 Uhr)
Am 1. Spieltag der Bundesliga kommt es zum Duell zwischen dem Werksklub und dem Aufsteiger aus Paderborn. Für mich ist ein Sieg der Leverkusener in dieser Partie sowas von safe und ich wäre hier sogar fast bereit Haus und Hof zu verwetten. Natürlich muss man hierfür kein großer Hellseher sein, aber ich finde die angebotene Quote von 1,35 – gerade da ich eine Favoriten-Kombi spiele – wirklich gut. Also bevor ich zum Beispiel Bayern (vs Hertha) für eine 1,15 spiele, gehe ich auf jeden Fall lieber auf die 1,35 Quote auf Leverkusen. Allgemein verstehe ich nicht ganz, dass alle immer nur vom BVB als Bayern-Jäger Nr.1 sprechen. Leverkusen hat eine starke Rückrunde gespielt (nachdem man die Hinrunde auf Platz 10 beendete) und es noch geschafft sich für die Königsklasse zu qualifizieren. Wenn man sich jetzt noch die aktuellen Transfers und den gesamten Kader anschaut, dann muss ich ganz ehrlich sagen, dass sie für mich – insbesondere in der Offensive – den vielleicht stärksten Kader der Bundesliga haben. Mit Spielern wie Aranguiz, Volland, Alario, Bailey und Havertz waren sie eh schon stark besetzt und jetzt hat Leverkusen mit Amiri, Demirbay und Diaby (15 Mio, PSG) nochmal reichlich an Qualität und vor allen Dingen in die Breite investiert. Das waren wirklich gute Transfers und ich finde, dass sie mit diesem Team fast auf Augenhöhe mit dem BVB und dem FC Bayern sind. Da Leverkusen letzte Saison eine extrem schwache Hinrunde gespielt hat, wird man diesmal mit Sicherheit anders an die Sache rangehen und direkt mit Vollgas loslegen. Auf den Aufsteiger aus Paderborn wil ich gar nicht mehr groß eingehen. Ich denke, dass jeder weiß, dass diese Truppe nichts in der Bundesliga verloren hat und – da bin ich mir sicher – auch direkt wieder absteigen wird. Abgesehen davon, dass Paderborn sich nicht großartig verstärkt hat (€100.000 Transferausgaben), haben sie mit Tekpetey (Schalke 04) und Klement (VfB Stuttgart) auch noch zwei ihrer Säulen verloren. Auch wenn die Aufsteiger gerade an den ersten Spieltagen immer kämpfen, denke ich, dass sie gegen das Top-Team aus Leverkusen chancenlos sein werden. Dementsprechend tendiere ich hier zu einem souveränen 2:0-4:0 Erfolge der Werkself.
Mein Tipp: LEVERKUSEN / Quote: 1,35
+
Atletico Madrid – FC Getafe: (18.08.2019, 21.00 Uhr)
Auch in dieser Partie gibt es wohl keine zwei Meinungen. Die “Colcheneros” sind in den letzten Jahren zu einer Weltklassemannschaft gereift und ich denke nicht, dass sie zum Saisonauftakt – im heimischen Stadion – Probleme mit einerm Team wie Getafe bekommen werden. Natürlich gibt es aktuell auch kritische Stimmen, da Atletico mit Rodri (70 Mio, ManCity), Griezmann (120 Mio, Barca) und Hernandez (80 Mio, Bayern) drei Leistungsträger verloren hat, aber ich finde sie haben wirklich gute Alternativen auf dem Transfermarkt gefunden. Mit Joao Felix (126 Mio, Benfica), Llorente (30 Mio, Real Madrid), Trippier (22 Mio, Tottenham), Felipe (20 Mio, Porto) und Hermoso (25 Mio, Espanyol) haben sie definitiv guten Ersatz gefunden und intelligent eingekauft. Die genannten Neuzugänge kombiniert mit vorhandenen Spielern wie Lemar, Saul Niguez (einer meiner Lieblingsspieler), Diego Costa, Thomas oder Morata sind sie nach wie vor ein überragendes Team und ich denke, dass sie Barca und Real das Leben in dieser Saison wieder schwer machen werden. Da Real und Barca beide mit einem relativ schweren Auswärtsspiel starten und eventuell Punkte liegen lassen werden, wird sich Atletico im ersten Heimspiel der Saison mit Sicherheit nicht die Blöße geben und direkt Punkte verschenken. Wenn man um den Titel mitspielen will, dann muss man solche Situationen nutzen! Auch wenn Diego Costa die ersten 8. Spieltage gesperrt ausfallen wird, denke ich, dass Atletico das kompensieren kann und einen sicheren Heimsieg einfahren wird. Die Quote hierfür liegt bei einer 1,45 und ist in einer Favoriten-Kombi definitiv spielbar. Ich finde die Quote sogar ziemlich stark und hätte eigentlich erwartet, dass uns die Buchmacher hier maximal eine 1,30 geben. Von daher, Attacke!
Mein Tipp: ATLETICO / Quote: 1,45

Gesamtquote: 1,96 bei ComeOn.com
Einsatz: €200,- / Max. Auszahlung: €392,-

 


Bankroll Start: €500,-
Bankroll Aktuell: €500,- (€456,40 offen / Tipp 97-102)


Gruß Goran 

2 KOMMENTARE

  1. Hey Goran,

    wollte mal fragen wie du das Spiel Wolverhampton – ManU einschätzt?
    Tipico gibt derzeit eine 2,40 auf Sieg und eine 1,70 DnB finde da steckt doch Value drin oder?
    Ich mein Wolverhampton hat nur 0-0 gespielt und von Donnerstag noch die Euro-Quali in den Knochen.

    Vielleicht ist es ja ne Überlegung wert, da ein bisschen reinzugrätschen

    Bis dahin Bol Sans RomSch

  2. @RomSch
    Hatte ich auch überlegt. Vor allen Dingen, weil sie beim Auftaktspiel gegen Leicester ziemlich schwach waren (u.a. 70/30 Ballbesitz und 12:3 Ecken für Leicester) Dennoch muss man bei Wolverhampton aufpassen, da sie sich gut verstärkt haben (u.a. Cutrone, Raul Gimenez und Pedro Neto) und fast 100 Millionen in neue Spieler investiert haben. Ich finde die Quoten auf United aber auch einen Tick zu hoch angesetzt und denke, dass man gerade die DnB für 1,70 ruhig mal probieren kann.