Tennis US Open Qualifikation – 2 Einzel-Wetten am Mittwoch

1

Bankroll Start: 1.000,- Euro, aktuell: 1.801,18 Euro

Der Hallesche FC, oder soll ich eher sagen Torwart Kai Eisele, konnte uns auch nicht aus dem Downswing holen. Halle verlor völlig unnötig 1-2 gegen die jungen Wilden aus Bayern München in einem Spiel, das sie von Anfang bis Ende dominierten. Leider patzte zum 3. Spiel in Folge Kai Eisele bei beiden Toren. Da Halle auch gleichzeitig ihre Chancen nicht nutzte, kam es wie es kommen musste.

In Flashing Meadow ist das Qualifikationsturnier zu dem letzten Grand Slam des Jahres, die US Open, im vollen Gang. Heute geht es mit der dortigen 2. Runde weiter und da habe ich einige gute Wetten gefunden.

18:30 Uhr Mikael Torpegaard – Daniel Elahi Galan

Mein Tipp: Mikael Torpegaard Quote 1.70 bei Comeon für 100,- Euro

Die Nummer 173 der Welt, Torpegaard, spielt ein hervorragendes Jahr mit 25-11 Siege auf Hartcourt. Sicherlich sind die meisten Siege auf Challenger Niveau gekommen, aber sein Potential ist auf jeden Fall auch für die kleineren APT Turniere vorhanden. Seine Formkurve zeigt nach oben und er kann innerhalb des nächsten Jahres die Top 100 erreichen. Besonders liebt er nur die schnelleren Belege wie Hartcourt, Halle und Rasen, wo sein guter Aufschlag und Returnspiel zur Geltung kommt. Galan (203) ist genau das Gegenteil von Torpegaard, da der Südamerikaner aus Kolumbien, wie es dort üblich ist, auf Sand aufgewachsen ist. Auf Sand hat der deswegen auch 21-11 Siege, aber auf Hartcourt ist seine Bilanz sogar negativ mit 3-5 Siege. In diesem Spiel wird er keine Chance haben, wenn Torpegaard sein Niveau von Runde 1 erreicht, wo er Molleker (161) leicht besiegen konnte.

17.00 Uhr Blaz Kavcic – Yasutaka Uchiyama

Mein Tipp: Yasutaka Uchiyama Quote 1.90 bei Comeon für 100,- Euro

1 KOMMENTAR

  1. Die Quoten die du angibst sind fernab aller Realität und verzerren deine „Bankroll“ total!!
    Im Schnitt 0,15-0,20 zu hoch!