GGSeries – viel Action, große und kleine Gewinner

0

Bei GGPoker geht die Action im Rahmen der GGSeries munter weiter. Grundsätzlich findet man auf GGPoker alles was das Poker-Herz begehrt, egal ob High Roller-Turniere mit einem Buy-In von bis zu $ 25.000 oder Spiele mit niedrigen Buy-Ins, dafür aber einer Vielzahl an Teilnehmern.   

Ein Beispiel für letzteres ist das Event #0131, die niedrige Eintrittsgebühr von $4.50 + $0.50 zog ganze 995 Spieler an. Bei diesem No Limit Hold’em Turnier kam so ein Preispool von $4,477.50. zustande. Der deutsche Spieler“ RollibobRolltor” setzte sich am Ende gegen die Konkurrenz durch und räumte $735.06 ab.

Weitaus mehr gab es bei Event #0172, auch ein No Limit Hold’em, zu holen. 21 Spieler zahlten den beachtlichen Buy-In von $ 25.000, daraus ergab sich ein Preispool von $514,500.

Der Italiener “PokerBluff1” spielte sich auf Platz eins und räumte $226,237.85 ab. Auf Platz zwei landete „StacknNvrSlackn“, der Brite nahm $205,206.63 mit nach Hause. Hinter dem Briten setzte sich noch der Kanadier „brotisserie chicken“ auf Platz drei ab, dieser durfte sich noch über $83,055.52 freuen. Der Rest der 21 Spieler ging leer aus.

Bis zum 29. September wird es in der GGSeries einiges an Action geben, die man auf keinen Fall verpassen sollte. Weiterhin stehen Turniere in allen Preisklassen auf dem Programm.

Für Neukunden bei GGPoker gibt es außerdem einen starken 200% Deposit Bonus bis zu einem Betrag von $1.000 und bei den Honeymoon Missions könnt ihr euch zusätzlich bis zu $300 als Neukunde sichern.