XL Eclipse auf 888poker – „Inho“ aus Schweden holt das $100.000 Tune-Up

0

Eine Woche vor dem großen Showdown mit dem Main Event wurden gestern bei der XL Eclipse auf 888poker vier Turniere entschieden.

Beim $100.000 Tune-Up wurde bis in die frühen Morgenstunden gekämpft, ehe der Sieger feststand. Nach vorherigem Deal setzte sich schließlich „Inho“ aus Schweden gegen „SiladuS92“ aus Russland durch und räumte in einem Feld von 834 Entries über $21.000 ab. Sein unterlegener Gegner im Heads-Up durfte sich über gut $19.000 freuen.

Ein deutschsprachiges Top-Ergebnis sucht man bei den Turnieren mit höheren Buy-Ins an diesem Sonntag vergeblich, dagegen gelang „Placebo36“ ein erstaunlicher Doppelschlag.

Der Mann aus Kuwait gewann erst den $530 Rake or Break Whale für knapp $8.700 und wenig später auch noch die $109 Sunday Challenge für weitere gut $4.400. Damit war er auch zugleich der zweitgrößte Gewinner des Sonntags auf 888poker nach den beiden Siegern beim Tune-Up.

Heute geht es bei der XL Eclipse mit den nächsten drei Turnieren weiter. Die Startgelder für die drei R&A-Turniere, die um 20 bzw. 21 Uhr gestartet werden, liegen zwischen $5,50 und $33.

Und hier die Ergebnisse von gestern: