King’s – Leon führt massiv im elitären €100k Short Deck Side-Event

0
Leon Tsoukernik (CZE)

Neben der Action zur WSOP Europe ist im King’s Resort im tschechischen Rozvadov noch eine kleine Runde Spieler zusammengekommen, um eine feine Runde Short Deck miteinander zu spielen. Kostenpunkt: € 100.000!

Insgesamt 10 Spieler haben bisher 18 Entries verursacht, womit wir es bis jetzt mit einem Preispool von € 1.800.000 zutun haben. Die Registrierung ist aber noch offen. Als Chipleader konnte sich King’s Resort-Boss Leon Tsoukernik bisher krass von der Masse absetzen. Er vereint auf sich 2.288.000 Chips.

Auf Rang 2 ist Renato Nowak mit vergleichbar geringen 836.000 in Chips. Legende Phil Ivey ist Dritter im Spiel und hat 600.000 Chips vor sich stehen. Direkt dahinter mit Antanas “Tony G.” Guoga mit 556.000 befindet sich ebenfalls ein bekanntes Gesicht am Highroller-Tisch. Ansonsten noch mit dabei: Chin Wei Lim (289.000 Chips), Phua Wei Seng (120.000 Chips) und Chi Hang Daniel Tang (100.000 Chips) allesamt Poker-Highroller mit asiatischem Hintergrund.

Um 13:00 Uhr am heutigen Sonntag ging es weiter. Bei einer Ante von 5000 (im Short Deck wird klassisscherweise mit Ante und ohne Small Blind gespielt) und einem Big Blind von 10.000 Chips werden 45min Level gespielt. Die Late-Reg ist noch offen.

Wie Short Deck Poker funktioniert, erklären wir euch ausführlich in einem Artikel: Hier!

Die Chipcounts:

First nameLast nameNationalityChip countTableSeat
LeonTsoukernikCzech Republic2.288.000383
RenatoNowakBosnia and Herzegovina836.000384
PhillipIveyUnited States600.000394
AntanasGuogaLithuania556.000392
Chin WeiLimMalaysia289.000385
PhuaWei SengMalaysia120.000393
Chi Hang DanielTangUnited Kingdom100.000381