Poker Masters – Orpen Kisacikoglu führt am NLH $25k Final Table

0
Poker Masters

Das Rennen um das Poker Masters Purple Jacket wird von Event zu Event spannender und Sam Soverel kann heute die Führung im Leaderboard von Chance Kornuth übernehmen.

Gestern wurde im Rahmen des 2019 Poker Masters im PokerGo Studio bereits das achte Event, ein $25.000 No-Limit Hold’em Turnier veranstaltet. Es kauften sich 29 Spieler ein und bis zum Ende der Late-Reg. kamen wir auf respektable 41 Entries wodurch $1.025.000 im Preispool liegen.

Für den derzeit führenden im Leaderboard Chance Kornuth war leider kurz nach Ende der Late-Reg Feierabend und somit haben seine Verfolger Sean Winter und vor allem Sam Soverel die Chance aufzuschließen oder ihn sogar zu überholen.
Auch Manig Löser kauften sich in dieses Turnier ein, aber er musste sich bereits vor den bezahlten Plätzen an die Rail verabschieden.

Als Chipleader der finalen 6 Spieler kommt Orpen Kisacikoglu heute mit 1.640.000 zurück an den Tisch, gefolgt von George Wolff mit 950.000 und Sam Soverel mit 920.000 Chips. Jeder der verbliebenen Teilnehmer hat bereits ein Preisgeld in Höhe von $61.500 sicher, auf den Champion warten stolze $369.000.

Das Turnier wird heute in Level 18 bei Blinds 15.000/30.000 und 30.000 Big Blind Ante fortgesetzt, der Button liegt bei Orpen Kisacikoglu. Ab 12:00 Uhr Ortszeit wird das Turnier auf PokerGO übertragen, oder ihr könnt auf PokerCentral dem Live Blog folgen:

Anbei die Chipcounts am Final Table:

SeatNameCountryChip Count
1Sergi ReixachSpain785,000
2Sean WinterUnited States470,000
3George WolffUnited States950,000
4Orpen KisacikogluTurkey1,640,000
5Sam SoverelUnited States920,000
6Andras NemethHungary360,000