partypoker schließt weitere Bot-Accounts

0

partypoker kommuniziert weiterhin öffentlich ihre Erfolge im Kampf gegen Bots auf ihrer Plattform. Im Oktober 2019 hat der orangene Anbieter insgesamt 57 Accounts wegen betrügerischem Spiel gesperrt – 50 davon im US-Ableger, 7 in der EU-Version.

Dabei wurde insgesamt knapp über $ 15k an Gewinnen von den Accounts eingezogen – $ 13.976 in den USA, € 1.490 in der EU. Alle Gewinne, welche die nun gesperrten Accounts gegen chancenlose Spieler gemacht haben, werden an die ursprünglichen Accounts zurücküberwiesen und sind nun wieder in der rechtmäßigen Bankroll.

partypoker bittet weiterhin alle Spieler darum, auffälliges Verhalten an die Mail-Adresse reports@partypoker.com zu melden.