Große Poker Lounge Eröffnung im Casino Baden

0

Ab Sonntag, den 1. Dezember 2019 gibt es neben dem Casino Wien einen zweiten Poker Hotspot im Osten Österreichs: Das Casino Baden eröffnet ab 16.00 Uhr die neue Poker Lounge mit einem spannenden Turnier und dem Ausblick auf jede Menge Pokervergnügen vor den Toren Wiens.

Das Opening bietet um 17.00 Uhr ein Freeroll-Turnier in Texas Hold’em, bei dem 80 Gäste um ein garantiertes Preisgeld in der Höhe von 2.500 Euro antreten. Für das leibliche Wohl der Teilnehmerinnen und Teilnehmer ist mit freien Getränken und Fingerfood gesorgt. Für Erinnerungsfotos steht ein Fotocorner zur Verfügung.

Das Casino Baden bietet damit ab sofort ein vielseitiges und abwechslungsreiches Poker-Spielangebot wie etwa ein tägliches Cash Game in „Texas Hold‘em“ und „Omaha Pot Limit“. Weiters werden Wochenturniere gespielt. Und dann gibt es im Dezember und Januar noch eine Cash Game Challenge mit der Chance auf 250 Euro für die höchste High Hand des Tages. Sollte es keine High Hand geben, wird der Betrag am darauffolgenden Spieltag aufgeschlagen. Damit ist die High Hand dann bereits 500 Euro wert. Infos zu allen Events und das detaillierte Angebot findet man unter baden.casinos.at.

Casinos Austria veranstaltet seit vielen Jahren Pokerturniere, bei denen alle – vom Freizeit- bis zum Profispieler – voll auf ihre Kosten kommen. Mit der Casinos Austria Poker Tour (CAPT) liefert das Unternehmen darüber hinaus eine Turnierserie, die für alle Pokerbegeisterten die besten Voraussetzungen bietet: moderate Buy-ins in Verbindung mit einem hohen Preispool. Ein attraktives Rahmenprogramm unter Einbeziehung der Besonderheiten des jeweiligen Veranstaltungsorts und erstklassige Betreuung durch das bestens geschulte Personal sind selbstverständlich.

Der nächste große Poker Event der CAPT findet übrigens Anfang nächsten Jahres, und zwar von 9. bis 19. Jänner 2019, im Casino Seefeld statt. Bereits ab 22. Dezember 2019 gibt es auf win2day.at die Möglichkeit, sich für den Main Event Tickets zu sichern.

Das österreichische Glücksspielgesetz wurde im Jahr 2014 dahingehend novelliert, dass ab 1. Jänner 2020 in Österreich nach aktuellem Informationsstand nur noch konzessionierte Spielbanken (also ausschließlich Casinos Austria) Poker anbieten dürfen.