PokerStars – erfolgreicher Dienstag für Gianluca “Tankanza” Speranza!

0
Gianluca Speranza

Die Micro Million auf PokerStars sind vorbei und die Zeit vor der anstehenden High Rollers Series wird wohl zum durchatmen genutzt. So richtig voll wurde es bei keinem der gestrigen Turniere aus dem High Roller Club. Beim Highlight des Abends, dem $100.000 garantierten Super Tuesday wurde die Garantie noch nicht einmal erreicht.

Der Beginn des Abends ging aus deutscher Sicht gleich gut los. Im $1.050 Daily Warm-Up schaffte es “DEX888” ins Heads-Up und musste sich da nur dem niederländischen Spieler “Darwinsfish” geschlagen geben. Für “DEX888” sollte dies $13.960,02 an Preisgeld bedeuten, während “Darwinsfish” die Siegprämie von $20.389,28 einstrich.

Dies sollte aber auch der einzige nennenswerte Erfolg, aus deutscher Sicht, bei den teuren Turnieren bleiben. Dagegen hatte Gianluca Speranza einen guten Tag erwischt. Zwar reichte es nicht für einen Tagessieg, doch konnte er sowohl im $1.050 Super Tuesday, als auch im $530 Supersonic aufs Treppchen steigen.

Beim $1.050 Super Tuesday reichten 91 Entries nicht für die Garantie von $100.000. “chtrumfeinz” aus Großbritannien war der größte Nutznießer des Overlay und sicherte sich den Sieg, sowie $23.869,62 Siegprämie. Ihm geschlagen geben musste sich der italienische Poker Pro Gianluca “Tankanza” Speranza. Für Platz 2 erhielt er $18.373,36 Preisgeld. Zudem schaffte er es beim $530 Supersonic auf Platz 3 was ihm $8.219,98 einbrachte. Dort war “PIPON777” aus Lettland erfolgreich und kassierte $13.974,59.

Der größte Preispool wurde beim $530 Bounty Builder HR ausgespielt. 213 Entries und 91 Re-Entries reichten um die Garantie gerade zu übertreffen und einen Preispool von $152.000 zu generieren. Arsenii “josef_shevjk” Karmatskiy aus Russland und der in Kanada lebende Anthony “GrindHeaps“ Aston einigten sich Heads-Up auf einen Deal, der jedem $12.497,31 Preisgeld zusicherte. Der Sieg und den Großteil an Bountys ging dann zugunsten von “josef_shevjk” aus, der zusätzlich $14.064,42 kassierte.

Das letzte teure Turnier war das $1.050 Daily Cooldown bei dem sich Rui „Sousinha23“ Sousa durchsetzen und $9.311,93 Preisgeld und $9.812,50 an Bountys seiner Bankroll hinzufügen konnte.