ABC der Pokerprofis – Ein Buch vom Pokerspieler für Pokerspieler (+Gewinnspiel)

9

Daniel Fritz hat ein Buch über unser aller Lieblingsbeschäftigung geschrieben: Poker. Sobald es legal war, war er an den Pokertischen zu finden und ist seitdem nicht mehr von den Karten weggekommen. Was als persönliche Wissenssammlung begann, hat er nun zu einem Buch gemacht: Das “ABC der Pokerprofis”. Damit will er vor allem Amateurspielern und Anfängern helfen, ihr Spiel zu verbessern. Selber sieht er sich höchstens als Semi-profesioneller Spieler. Das Buch will deshalb auch nur den Anspruch hegen, die absoluten Grundlagen darzustellen, um damit einen ersten Schritt im Pokern zu machen.

Er geht das Thema Pokerspiel mit allen Facetten des Spiels an: Er beginnt mit den Grundlagen der Spielstrategie und lässt dann aber das Mindset, psychologische Bereiche des Spiels sowie mathematische Hintergründe wie Stochastik nicht aus. Er beschäftigt sich ausschließlich mit Texas Hold´em in diesem Buch.

Dabei fängt er wirklich bei Adam und Eva an: Fritz erklärt die Unterschiede zwischen Limit/No-Limit und wie das Spiel in seinen Grundzügen funktioniert. Freilich kann man als firmer Spieler diese Kapitel überspringen. Spätestens aber bei der Pokermathematik, den Spielstrategien oder beim Bankroll-Management kommen vor allem Gelegenheitsspieler voll auf ihre Kosten. Das “ABC der Pokerprofis” gibt einen guten Überblick darüber, wie man sein Spiel professionallisieren kann. Auch die Softskills kommen nicht zu kurz. Das Buch beschäftigt sich nämlich neben den spieltheoretischen Grundlagen wie Odds, Betting Patterns, Equity oder ICM auch mit den Softskills, die ein Pokerprofi braucht. Spielpsychologie, das Bewusstsein für Tilt-Situationen und die Auswahl des Spielanbieters bekommen im Buch gut Platz.

In den über 230 Seiten gibt Daniel Fritz im “ABC der Pokerprofis” einen schnellen Abriss darüber, um sich das Rüstzeug für ein solides Pokerspiel anzueignen. Vor allem Gelegenheitsspielern, die sich mit den Strategiebasics im No Limit Hold’em noch nie beschäftigt haben und mit dem Aufbau einer Pokerbankroll beginnen wollen, kommen mit dem Buch, das einfach und dadurch angenehm geschrieben ist, voll auf ihre Kosten.

Das Buch lässt sich überall kaufen, wo es Bücher gibt. Also beispielsweise bei Buecher.de oder Amazon, aber auch bei eurem lokalen Buchhändler. Die ISBN 9783960146339 hilft euch das Buch bei Händlern oder in Verzeichnissen zu finden.

Wir verlosen exklusiv zwei Exemplare des Buchs hier auf Hochgepokert. Dafür müsst ihr uns hier eure Lieblingshand in die Kommentare schreiben! Wir losen am 31.12.2019 zwei aus und schicken euch das Buch nach Angabe eurer Adresse per Post zu.

9 KOMMENTARE

  1. Wie kann es sein bitte, dass man für so ein schlechtes Buch knapp 30€ verlangt? Hat denn der Herr Fritz überhaupt diese einmal gelesen? Ich meine auf Seite 45 Behaupt Herr Fritz “ein Kartendeck habe 53 Karten” Von 2 bis Ass sind es 13 Karten und Vier Symbole also 13 X 4=52. Hallo geht´s noch?

    Denn Seite 54 “1/4,7= 15%?” Also wenn er rund 20% schreiben würde… ginge es ja noch aber 15%?

    Ganz ehrlich ich habe dieses Buch etwa 5 min gelesen (Kapitel Outs & Odds bis Break Even Point) und sone gravierenden Fehler gefunden…

    Für 29,90€ dürfte so etwas nicht sein!!! einfach nur schlecht! 6 Setzen! Ich will mein Geld zurück!