partypoker Pro Patrick Leonard sucht einen Schüler für 2020!

0

Er ist einer der erfolgreichsten Turnier Poker Spieler der Welt, einer der sympatischsten Persönlichkeiten des Poker-Business und nicht umsonst hat partypoker ihn als Team Pro unter Vertrag genommen. Patrick Leonard, bekannt unter dem PokerStars Nickname “pads1161”, beweist Woche für Woche, und das schon seit Jahren, seine Weltklasse. 

Nun hat sich der englische Poker Pro dazu entschieden einen Amateur Spieler unter seine Fittiche zu nehmen und ihn im kommenden Jahr zum Poker Pro zu formen. Er selbst gibt an, dass ihm der Rat von Profis und Weltklasse-Spielern immer am meisten weiter geholfen hat. Zudem half ihm natürlich sein Glaube an sich selbst.

Auf Instagram ruft “Pads” auf seinen letzten Post dazu auf zu kommentieren und anzugeben, wo man in Bezug auf Poker steht, wo man hin möchte und wieso. Bis zum 31.12.2019 ist Zeit sich die Gunst von Patrick Leonard zu sichern. Dann wird er sich einen Amateur Spieler aussuchen und aus ihm einen Poker Pro formen. Regelmäßig möchte er über ein Jahr lang mit Rat und Tat zur Seite stehen und den Weg ebnen, dass jemand seinen Traum wahr werden lassen kann.

View this post on Instagram

Tag a friend that you think I could mentor in 2020. #flashbackfriday 8 years ago playing a @partypoker tiny event in Marbella. Went to dinner that night and told PokerStrategy crew I’d be their pro one day! 6 years later I’m their ambassador and in Vegas winning $1m in a week and cashing $8m online. My biggest skill before Marbella was writing letters to pros asking for advice, my biggest skill before Vegas was writing to the best players in the world about strategies I had cane up with. I’m looking for one amateur player in 2020 who I mentor for the year, speaking regularly with and trying to help make their dream of being a professional. I think with a little bit of steering in the right direction anybody is capable of anything. Comment below where you currently are, where you want to get to and why and I’ll choose one person by the end of 31 December. #giveback

A post shared by Patrick Leonard (@pads1161) on

Inspiriert wurde Patrick Leonard wohl vom partypoker Partner Rob Yong. Über Weihnachten haben sich beide unterhalten und den Keim für das Mentor-Projekt gelegt. Rob Yong verkündete an Weihnachten selbst  im kommenden Jahr mehr Zeit und Geld in Amateur Poker Spieler zu investieren. Auf diesem Wege wollen beide der Poker Community etwas zurück geben, der sie so viel zu verdanken haben.

 

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here