Tennis ATP Montpellier Top-Chance – Bei Gasquet liegen die Bookies voll daneben

0

Bankroll Start: 1.000,- Euro, aktuell: 1.391,- Euro

Barry Hawkins verlor verdient nach einer schwachen Leistung gegen Mark Williams mit 2-4. Das Geld muss heute wieder reingeholt werden und ich habe ein Spiel dazu gefunden, wo die Buchmacher voll daneben liegen. In Montpellier trifft Feliciano Lopez in der Halle auf Richard Gasquet. Einige haben Lopez vorne in 1.60, wobei Gasquet 2.05 gibt, andere haben Gasquet genau umgekehrt mit 1.6 vorne. Da ich zu dem Franzosen tendiere und der auch noch das Publikum im Rücken hat, sehe ich diese Quote als eine Top-Chance.

16:30 Uhr Feliciano Lopez – Richard Gasquet

Mein Tipp: Richard Gasquet Quote 2.05 bei Comeon für 140,- Euro

Beide Spieler zeigten gestern eine sehr starke Leistung bei ihren Siegen gegen Humbert (Lopez) und gegen Simon (Gasquet). Ich war der Meinung, dass Lopez bereits aufhören wollte, aber es scheint als hat der Spanier wieder Bock bekommen. Nur im direkten Vergleich hat er es immer gegen Gasquet sehr schwer gehabt. In den 7 Spielen, die auf Hartcourt oder in der Halle stattfanden, hat er alle 7 Spiele verloren. Nur einmal in Eastbourne auf Rasen konnte er sich knapp mit 2-1 durchsetzten. Mindestens 2 dieser Spiele kann ich mich erinnern gesehen zu haben, und der Grund für die Niederlagen von Lopez war, dass Gasquet seinen guten Aufschlag sehr gut liest. Das wird heute auch der Schlüssel zum Erfolg. Lopez wird bei jeder Möglichkeit attackieren. Kann Gasquet ihn erst auf der Grundlinie halten, ist die halbe Miete erreicht. Dann muss er nur so gut aufschlagen wie es gestern der Fall gegen Simon war, wo er nur einmal seinen Aufschlag verlor und dabei 6 Asse schlug.