Ole Schemion rockt die PokerStars High Rollers Series!

0
Ole "wizowizo" Schemion (GER/AUT)

Auf PokerStars standen am Mittwoch zwei weitere Events der High Rollers Series auf dem Programm und das Finale des Event #20. Der deutsche Ausnahme-Grinder Ole “wizowizo” Schemion brachte das Kunststück fertig und cashte bei allen drei Turnieren.

Beim Event #20, dem $10.300 NLHE Event kamen am Mittwoch zum Finale die besten Elf an die virtuellen Tische zurück. Mit dem Ende von Tag 1 hatten es auch schon alle in die Preisgeldränge geschafft. Christian “WATnlos” Rudolph (GER/AUT) hatte eine sehr gute Ausgangsposition, musste sich aber schließlich mit Platz 6 und $57.967 zufrieden geben. Im Heads-Up bekam es dann Ole “wizowizo” Schemion (GER/AUT) mit dem Kanadier Sam “Str8$$$Homey” Greenwood zu tun. Sam behielt die Oberhand und gewann das Turnier für ein Preisgeld von $210.290. Ole durfte sich als Runner-Up über $162.514 freuen.

Ole “wizowizo” Schemion geht als Zweiter ins Finale des $5.200 NLHE 6-Max Event #23!

Auch beim Event #23, dem $5.200 NLHE 6-Max Progressive KO Turnier ist Ole wieder stark im Rennen. Hier gingen 67 Teilnehmer (plus 30 Re-Entries) in den Kampf um den garantierten Preispool von $500.000. Am Ende von Tag 1 platzte die Bubble und die verbliebenen elf Online-Grinder hatten alle schon den Min-Cash von $7.428 sicher. Auf den Champion warten satte $54.388 + Bounties. Als einziger DACH-Spieler schaffte es Ole in Tag 2. Er belegt hinter Jerry “Perrymejsen” Ödeen (SWE) den Rang zwei im Chipcount. Ole konnte mit bis jetzt $19.687 die mit Abstand meisten Bounties einsammeln. Das Finale startet am Donnerstag um 19:00 Uhr.

Auch beim $530 NLHE 8-Max reicht es für Ole Schemion für einen Cash!  

Als letztes Turnier der PokerStars High Rollers Series am Mittwoch stand das $530 NLHE 8-Max Event auf dem Programm. Hier gab es 517 Entries (inklusive 161 Re-Entries) und es ging um ein Preisgeld von $258.500. 63 Plätze wurden bezahlt und natürlich schaffte es “wizowizo” wieder ins Geld. Allerdings war hier auf Platz 26 für $1.807 Endstation. Bester Deutscher wurde “P0KERPR02.0” auf Rang 14 für $2.838. Den Sieg und $45.912 schnappte sich der Russe “mararthur1”.

Weitere Informationen zur PokerStars High Rollers Series gibt es hier.

Wer noch keinen PokerStars Account besitzt, kann sich hier registrieren.

Am Donnerstag geht es bei der PokerStars High Rollers Series um 19:00 Uhr mit dem $10.300 NLHE Event weiter, bei dem $750.000 garantiert werden.

Um 20:30 Uhr steht dann das $1.050 NLHE Progressive Bounty KO Turnier auf dem Plan. Hier geht es mindestens um $150.000.

Außerdem wird um 22:00 Uhr noch das Event #27, ein $530 NLHE Turnier gespielt. Hier wird ein Preisgeld von $250.000 garantiert.

Hier ist der Turnierplan der PokerStars High Rollers Series:

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here