partypoker Powerfest – “kristian150” räumt ab, Patrick Leonard schrammt am Sieg vorbei

0

Beim partypoker Powerfest war gestern „kristian150“ der ganz große Abräumer. Der Finne gewann das $2.100 NLHE 6-Max PKO und schnappte sich mit insgesamt $69.4765,14 das größte Stück vom $241.900-Preispool.

Den Sieg beim $530 NLHE 6-Max PKO holte FamilyMan72, der neben $20.070,89 Preisgeld zusätzlich $19.230,34 an Bounties kassierte.

Für partypoker Pro Patrick Leonard reichte es nicht ganz zum Turniersieg. Er musste sich beim $1.050 NLHE 6-Max „KETOandYOGA geschlagen und mit $26.350 Preisgeld zufrieden geben. „KETOandYOGA“, der 2018 den Powerfest Super High Roller Event für knapp $900.000 gewonnen hat, bekam diesmal $39.045,46 ausbezahlt.

Siegreich waren außerdem Fabrice Soulier ($23.346,55) beim $530 NLHE Deepstack, onehundredeyez ($11.519,57/$15.486,55) beim $320 NLHE PKO und Pepapig88 ($44.276,23) beim $2.100 PL Omaha 6-Max.

Das Powerfest auf partypoker findet noch bis zum 19. April statt. 

Wer noch keinen partypoker Account hat, kann sich einfach hier registrieren und direkt an der Action teilnehmen. 

Hier alle weiteren wichtigen Ergebnisse vom Dienstag: 

 

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here