WPT auf partypoker – Van Fleet führt Feld beim Weekender an

0

Die World Poker Tour auf partypoker ist am Freitag ohne große Highlights über die Bühne gegangen. Nur drei 2-Tages-Turniere liefen an, die heute in ihr Finale gehen.

Beim großen $1.050-Turnier gab es 52 Starter, die für einen $52.000-Preispool sorgten, der  jeweils zur Hälfte für KO-Bounties und die Platzierung aufgeteilt wird. Das Feld führt Jon van Fleet an, der $2.000 in Bounties hat und mir 1,23 Mio Chips Erster ist. Kurz dahinter wartet der Österreicher Janis Loze auf seine Chance, er hat $1.875 in Bounties, und 1,22 Mio Chips.

Beim $11-Event führt der US-Amerikaner Jordan Smyrh mit 2,8 Mio Chips. Erster DACH-Spieler ist Torben Leddin auf Platz 5.

Marco Mucha aus Deutschland ist beim $109-Event mit 1,23 Mio Chips fast mit dem Chipleader Pedro Jorge auf Augenhöhe, der das Turnier anführt.

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here