Familie versteigert Nachlass von Mike Sexton

    0
    Mike Sexton

    Der Tod von Mike Sexton vor gut vier Wochen erschütterte die gesamte Pokerwelt und löste in der Szene große Trauer aus.

    Nun kann sich die Nachwelt ein kleines Stückchen aus der umfangreichen Sammlung des ehemaligen partypoker-Chefs und Mitglieds der Poker Hall of Fame sichern.

    Die Familie hatte direkt nach Sextons Ableben aufgerufen, Erinnerungsstücke zu spenden, damit diese in einer Auktion für einen guten Zweck versteigert werden können.

    Mike Sexton bei seinem WPT-Sieg

    Nachdem mittlerweile einige Stücke zusammenkamen, hat die Auktion gestern begonnen und dauert noch zwei Wochen.

    Ersteigern kann man neben Fotos, Kunstwerken und Pokalen auch Kleidung von Mike Sexton.

    Insgesamt achtzig Erinnerungsstücke kann man ersteigern, manche haben auch einen Sofortkaufpreis.

    Wer sich für die diversen Auktionsstücke interessiert und an der Versteigerung teilnehmen möchte, findet hier die Übersicht.

     

    Hinterlasse eine Antwort

    Please enter your comment!
    Please enter your name here