Joaquin Melogno rockt die GGPoker Super MILLIONS WSOP Edition!

0
Joaquin Melogno (URU)

Dienstag stand auf GGPoker der Final Table des $10.300 Super MILLION$ High Rollers WSOP Winter Circuit Ring Events #2 auf dem Programm. DACH-Spieler waren leider nicht mehr im Rennen.

Am Sonntag gingen 511 High Roller in den Kampf um ihren Anteil am $5.110.000 großen Preispool. Nur Neun Akteure sollten es heil durch den Tag schaffen. Ins Geld schafften es von unseren Jungs, Marius Gierse (GER/AUT – Platz 10 – $116.778), Benjamin “bencb789” Rolle (GER/AUT – Platz 11 – $116.778), Claas Segebrecht (GER/AUT – Platz 31 – $35.863), “Staty” (GER – Platz 41 – $28.321), Dietrich Fast (GER/AUT – Platz 44 – $22.364) und Leonard “LottoLarry” Maue (AUT – Platz 60 – $22.364).

Die neun Finalisten hatten alle schon $140.979 sicher und für den Champion waren $636.072 reserviert. Als Chipleader startete Joaquin Melogno (URU) vor J. Andersson (SWE/AUT).

Die beiden starken Finnen, Jorma Nuutinen und Samuel Voursden mussten sich bereits auf den Plätzen 9 und 7 verabschieden. Auch der in Österreich lebende Schwede J. Andersson schaffte es nur bis auf Platz 4 für $361.513. Im Heads-Up konnte sich dann Joaquin Melognu aus Uruguay gegen den Russen A. Kotelnikov durchsetzen und den WSOPC Ring #2 samt $636.072 gewinnen.

Hier ist das Livestream-Replay vom Final Table:

Hier ist das offizielle Ergebnis:

Wer noch beinen Account bei GGPoker hat, kann sich hier registrieren. Mit dem Welcome Bonus Code „HGP2020“ erhaltet ihr bis zu $600 Bonus.

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here