Gorans Sportwetten – Luis Suarez, ich verlasse mich auf Dich!

11

Hallo Zocker-Freunde!
Meine Wetten vom Wochenende waren ein ziemlicher Reinfall und ich musste ein Minus von €164,- wegstecken. Ich habe jetzt auch kein Bock mich aufzuregen, aber warum ein Thomas Tuchel – im Top-Spiel gegen Lille – einen Mbappe zum wiederholten Male erst im Laufe der zweiten Halbzeit bringt, ist mir wirklich ein Rätsel.

Ansonsten waren auch mein Außenseiter-Tipps auf Leverkusen (vs Bayern) extrem ärgerlich. Erst ging die DnB-Wette auf Leverkusen in der dritten Minute der Nachspielzeit verloren und zusätzlich ging noch meine Halbzeit/Endstand-Wette haarscharf den Bach runter. Hätte die “Werks-Elf” die 1:0 Führung in die Halbzeit gerettet, dann hätte ich bei der HZ/END-Wette wenigstens die 24er Quote getroffen, aber stattdessen musste Leverkusen das 1:1 in der 44. Minute kassieren und ich ging auch hier leer aus.

Durch die Verluste vom Wochenende steht meine Bankroll aktuell bei €780,50 und dementsprechend bin ich nun gezwungen in den letzten 10 Tagen des Jahres die Einsätze zu erhöhen, wenn ich 2020 noch mit Plus abschließen will. Ich werde daher bei meiner nächsten Wette – Real Sociedad vs Atletico Madrid – knapp 23% meiner derzeitigen BR investieren und verhältnismäßig hohes Risiko eingehen. Ich mache das natürlich extrem ungern, aber mir bleibt nach dem verkorksten Jahr leider keine andere Wahl. Bis dahin, Bol Sans!


EINZELWETTE:

Tipp 265
Real Sociedad – Atletico Madrid: (22.12.2020, 19.45 Uhr)
In La Liga kommt es an diesem Spieltag zum Spitzenspiel zwischen Real Sociedad und Atletico Madrid. Nachdem Sociedad einen glänzenden Saisonstart hinlegen konnte und zwischenzeitlich für mehrere Spieltage Tabellenführer war, scheinen sie langsam einzubrechen. Sie stehen zwar immer noch auf Platz 3 in der Liga, aber die ganzen englischen Wochen machen ihnen offensichtlich sehr zu schaffen. Die Basken warten in La Liga seit mittlerweile 5 Spielen auf einen Sieg und wettbewerbsübergreifend sind es sogar schon 8 Spiele ohne Sieg. Da mit Illaramendi (Kapitän), David Silva und Oyarzabal (60 Mio, Marktwert) zudem die Säulen des Teams ausfallen, gehe ich davon aus, dass sie auch gegen den Spitzenreiter aus Madrid leer ausgehen werden. 

Ich bin ja bekanntlich auch kein Fan der “Colchoneros”, bzw. von Simeones Spielweise, aber Fakt ist, dass sie dadurch extrem schwer zu schlagen sind (Nur 5 Niederlagen in den letzten 50 La Liga-Partien). Da die Konkurrenz, bestehend aus Stadtrivale Real Madrid und dem FC Barcelona, in dieser Saison regelmäßig patzen und davon auszugehen, dass das in dieser Spielzeit auch noch häufiger vorkommen wird, ist es in dieser Saison die große Chance für Atletico endlich mal wieder Meister zu werden. Die “Königlichen” aus Madrid konnten gestern Abend zwar mit Atletico gleichziehen (beide 29 Punkte), aber da das Team von Diego Simeone noch zwei Nachholspiele hat, könnte man den Vorsprung bestenfalls wieder auf 6 Punkte ausbauen. Das Atletico, bis auf wahrscheinlich Joao Felix, auf den kompletten Kader zurückgreifen kann, ist ein weiteren Vorteil der zu nennen ist. Mit Lius Suarez, Saul Niguez, Diego Costa, Koke, Gimenez oder Llorente sollte Atletico – gegen ein stark ersatzgeschwächtes Sociedad – klar im Vorteil sein! 

Da Atletico die beste Defensive der Liga stellt (bis dato nur 5 Gegentreffer), den stärkeren Kader hat, die Tabellenführung ausbauen will, auf ein in der Krise steckendes Sociedad trifft und nur 5 der letzten 50 La Liga-Spiele verloren hat, bietet sich hier die Draw no Bet-Quote geradezu an. Die Quote wird mit einer 1,75 verhältnismäßig stark bezahlt und hat statistisch gesehen ganz klar Value. Ich kann mir hier zwar auch ein Remis ganz gut vorstellen, tendiere aber eher zu einem knappen Auswärtssieg. – Suarez regelt das schon!

Mein Tipp: ATLETICO DnB / Quote: 1,75 bei William Hill.com
Einsatz: €180,50 / Max. Auszahlung: €315,88

„Die Quoten beziehen sich auf den Zeitpunkt der Veröffentlichung des Artikels und können abweichen. Die Hochgepokert Redaktion übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit der Quoten Angaben.“

Bankroll Start: €1000,- (01/20)
Bankroll Aktuell: €600,- (€180,50 offen / Tipp 265)


Gruß Goran

11 KOMMENTARE

  1. @Goran
    Dein wohlgemeinter Ratschlag (“verballer nicht Deinen ganzen Gewinn”), werde ich jetzt auch mal so langsam nachkommen.

    gestern konnte ich zumindest mit einem Schein einen Gewinn von 161€ einfahren. Ich habe jetzt noch zwei Scheine am laufen. Gehen beide durch, habe ich mich meinem Ziel bis auf 80€ angenähert Gehen sie in die Hose, bin ich aber immer noch bei stabilen 3.700€

    Schein neun: (gestern)

    Benfica 0-2 (live) 1,50, Juventus FC 1,35, Celtic Glasgow 1,17, Paris 1,30

    Einsatz: 100€ Gewinnchance: 308€ aktuell: 3.861€

    Schein zehn:

    CD Mirandes 1X 1,17, Salernitana 1X 1,20, Juventus FC 1,35, Liverpool 1,12, Benfica 1,20

    Einsatz: 161€ Gewinnchance: 411€ aktuell: 3.700€

    Dann hoffe ich mal, dass das erst einmal die letzten Posts waren und die beiden Scheine durchgehen. 😉

    Wir haben noch knapp 10 Tage, warum gehst Du nicht langsam mal auf Risiko mit Juve, PSG, Liverpool und Benfica? Was soll bei diesen Spielen schief gehen?

  2. ich kann nicht so viel essen wie ich ko……. Albacete, Tabellenletzter und gleichzeitig die schwächste Auswärtsmannschaft (0-2-7) führt zur HZ 2-0 in Mirandes. Hoffentlich wird das Ding zumindest noch ein Remies hingebogen.

  3. Also mein Wochenende war ziemlich erfolgreich, waren sehr viele klare Spiele dabei

    zB Benfica, Rennes, Monaco, Bröndby, Real, Twente, Lyon, ManU.

    Verstehe nicht wieso man Spiele wie PSG bei Tabellenführer Lille nimmt?

    Atlético habe ich heute auch, aber ich habe eine 2,3 Quote bei Tipico, bei 1,8 hätte ich nicht gesetzt!

  4. @Rockhound
    Im Nachhinein aufzuzählen welche Quoten durchgegangen sind ist natürlich immer einfach.
    Und Twente, Benfica, Real etc. waren alles Quoten um die 1,40. Solche Quoten spiele ich nicht als Einzelwetten. Langfristig ist man damit auf Garantie hinten. Vielleicht kannst Du mal deine Wetten vor Anpfiff posten. Bin gespannt.
    Atletico bekommst du auf Sieg teilweise Quoten bis 2,45. Ich habe 1,75 auf Draw no Bet (Bei Tipico Head2Head) gewettet 😉

  5. 20.min, Rote Karte und 0-1 zurück. Das war es auch schon mit Juve zum heutigen Tag. Kann doch echt nicht wahr sein!

  6. @Goran
    Gratuliere, Atletico ist durch. Mir meinen “sicheren” Ankündigungen werde ich mich wohl etwas zurück halten. Juve hat mich wieder mal eines besseren belehrt.

  7. Oh, immer nur stumpf die Hobbitquoten auf die Favoriten kombinieren klappt also nicht? Mensch Johann, wer hätte das gedacht 🙄

    Pregame Tippen ist eh lächerlich. Man muss live setzen, denn nur dann weiß man welches Team heute besser ist.

  8. @Opaneverdies
    “auf die Favoriten kombinieren klappt also nicht” Zumindest nicht immer. Und dennoch, dieses Jahr hatte ich – mit einem Einschnitt im Sommer- ein gutes Jahr. Am 07.01. bin ich mit 500€ gestartet und stehe jetzt aktuell zum Jahresende mit 3.700€ da. Natürlich muss ich auch die Jahre berücksichtigen, die nicht so gut gelaufen sind. Ich würde auch jetzt zahlenmäßig weiter oben stehen, wenn Juve nicht so ein Spiel aus der Hand gegeben hätte. Ich kann mich nicht erinnern, wann Juve in den letzten fünf Jahren zu Hause ein Spiel gegen so eine Gurkentruppe abgeben musste.

    Goran hatte mit seiner ndb in den letzten Jahren immer viel rausholen können, Doch dieses Jahr läuft es nun mal antizyklisch. Obwohl das Ziel 4.500€ wahrscheinlich nicht zu packen ist, arbeite dennoch weiter hart daran. 😉 Auch heute habe ich wieder die “Hobbitquoten” gesetzt und mal schauen was am Ende dabei raus kommt.

    Spiel 11:

    VfL Wolfsburg 1,35, Celtic Glasgow 1,12, Lyon 1,27 , FC Liverpool 1,12, Benfica, 1,22

    Einsatz: 200€ Gewinnchance: 524€ aktuell: 3.500€

  9. @Goran
    Dir ein frohes Fest und ein gutes Jahr 2021.
    Ich habe nur den einen Wunsch, dass dieser ganze Coronaschwindel noch rechtzeitig auffliegt, wir wieder zur Normalität zurückkehren können, die Verantwortlichen vor Gericht gestellt werden und der NEUEN WELTORDNUNG (big reset) den Finger zeigen. Denn nur darum geht es, Corona dient dabei nur als trojanische Pferd. Hoffnung macht mir da zumindest Dr. Füllmich.
    https://www.youtube.com/watch?v=1FrNY6mGxio

    kommen wir wieder zum Tagesgeschäft. 😉

    Schein 12:

    Besiktas JK 1.80 (0-1), Everton FC X2 1,25, Liverpool FC HC1 1,40, Benfica 1,22, FC Barcelona 1,22, Atletico Madrid 1,50

    Einsatz: 25€ Gewinnchance: 175€ aktuell: 3.475€

  10. Schein 13:

    Ismaily SC 2.30 (live), FC Liverpool 1,15, Benfica 1,22, Atlético Madrid 1,45

    Einsatz: 50€ Gewinnchance: 234€ aktuell: 3.425€

    Atlético Madrid
    Getafe CF
    Tipp
    Atletico Madrid
    1.45

  11. @Goran, Twente hatte ich 1,65 real und Lyon je 1,5.

    Aktuell ist nicht viel los, habe gerade nur auf Everton mit einer 1,9er Quote in Sheffield gesetzt.
    Das ist Easy Money!

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here