Gorans Sportwetten – Diese 5,30 Quote ist einen Versuch wert!

3

Hallo Zocker-Freunde!
Mit meiner ersten Wette in 2021 bin ich direkt gut aus den Startlöchern gekommen und konnte ein Plus von €100,- verbuchen. Ich hatte im EFL-Pokal auf ManCity (vs United) gewettet und der Tipp ging durch den 2:0 Sieg relativ easy durch. Wie bereits erwähnt, werde ich mit der ersten €500er Lage höheres Risiko fahren. Das heißt, dass ich entweder Außenseiter-Tipps spiele oder solide Quoten mit größerem Einsatz halten werde. Mit vernünftigen Bankroll-Management hat das natürlich nichts zu tun und ich rate dementsprechend jedem davon ab, ähnlich hohe Einsätze (im Verhältnis zu seiner BR) zu platzieren. Im Normalfall geht so etwas nicht lange gut, aber warten wir’s mal ab. Bis dahin, Bol Sans!

EINZELWETTEN:

Tipp 2
AC Mailand – AC Turin: (09.01.2021, 20.45 Uhr)
Der AC Milan geht hier als klarer Favorit in die Partie. Die Mailänder führen aktuell die Tabelle in der Serie A an und mussten gestern Abend, gegen Juventus Turin, ihre erste Saisonniederlage hinnehmen. Ich habe mir in den letzten Wochen diverse Spiele der Mailänder angeschaut und muss sagen, dass sie mich spielerisch meistens dennoch enttäuscht haben und ich mir sicher bin, dass sie demnächst wegbrechen werden und von Mannschaften wie Juventus, Neapel und Inter überholt werden.

In den letzten vier Wochen kam der AC Milan in der Liga unter anderem zu folgenden Ergebnissen: 2:2 vs Parma (0:2 Rückstand, Ausgleich in der 90.+1), 2:2 vs Genua (Ausgleich in der 84. Minute), 3:2 vs Lazio (Siegtreffer in der 90.+3) und gestern eine verdiente 1:3 Niederlage gegen Juventus. – Souverän sieht auf jeden Fall anders aus.

Mit dem AC Turin kommt jetzt ein Team, welches einen katastrophalen Saisonstart hingelegt hat, sich mittlerweile aber wieder gefangen hat. Die “Il Toro” sind seit vier Spielen ungeschlagen und konnten vor zwei Wochen sogar fast den SSC Neapel besiegen (Gegentreffer erst in der Nachspielzeit). Das war aber kein Zufall, denn bereits Anfang Dezember hatten sie auch Juventus Turin am Rande einer Niederlage. Im Stadtderby gegen die “alte Dame” führten sie bis zur 78. Minute mit 1:0 und verloren dann in der 89. Minute doch noch knapp mit 1:2. Ganz ungefährlich ist der AC Turin jedenfalls nicht und da der AC Milan in den letzten Wochen auch so seine Probleme hatte, sehe ich hier durchaus Chancen auf eine kleine “Sensation”.

Die Draw no Bet-Quote (Bei Unentschieden, Geld zurück) steht bei starken 5,30 und hat in meinen Augen massives Value! Die Quote schmeckt auf jeden Fall richtig und ist ganz klar einen Versuch wert!

Mein Tipp: TURIN DnB / Quote: 5,30 bei Tipico.de
Einsatz: €40,- / Max. Auszahlung: €212,-


„Die Quoten beziehen sich auf den Zeitpunkt der Veröffentlichung des Artikels und können abweichen. Die Hochgepokert Redaktion übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit der Quoten Angaben.“

 

Bankroll Start: €500,- (01/21)
Bankroll Aktuell: €560,- (€40,- offen/Tipp 2)


Gruß Goran

3 KOMMENTARE

  1. Weiß jemand warum Sporting auf morgen verlegt wurde?
    Das gleiche hatte ich vor ein paar Tagen mit Benfica, hatte die mit Besiktas kombiniert, aber anscheinend hatten die das Spiel abgebrochen und am nächsten Tag fortgesetzt, leider ging es 1:1 aus.
    Hoffe das passiert nicht schon wieder…

  2. Danke Mike,
    Hoffentlich wird das Wetter heute besser, habe nämlich heute noch Porto mit Cambuur für 50€ kombiniert (Quote 2,06 bei Tipico), bessere Spiele habe ich leider nicht gefunden hatte noch bei Troyes überlegt, aber 2 Spiele reichen für heute.

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here