“jennek3778” wird Runner-Up beim Sunday Million PKO-Edition

0

Am Montagabend ging es bei PokerStars wie gewohnt um hohe Preisgelder und Bounties bei den Entscheidungen der auf zwei Spieltage angesetzten Events Sunday Million und Bounty Builder HR. Beide Male mischten auch deutschsprachige Spieler ganz vorne mit.

Beim $109 Sunday Million, das einmal mehr als PKO-Edition gespielt wurde, hatten 85 Pokerspieler den zweiten Spieltag erreicht, darunter die beiden Deutschen jennek3778 und Sintoras, die letztlich auch am Final Table Platz nahmen.

Sintoras beendete das Turnier schließlich auf einem sehr guten vierten Platz für $23.900,37 Preisgeld plus $3.378,48 an Bounties. Für jennek3778 war sogar erst Heads-up gegen den Kanadier XHorizon101X ($53.973,88/$36.240,74), sodass am Ende als Runner-up $53.959,41 Preisgeld plus $4.438,83 an Bounties heraussprangen.

Beim zweitägigen $530 Bounty Builder HR hatten noch 53 Spieler Siegchancen, darunter der Österreicher Top Grind. Er hatte Tag 1 auf Platz vier beendet und schaffte es auch in der Endabrechnung auf Platz, wofür $17.585,77 Preisgeld plus $5.465,82 an Bounties fällig wurden. Den Sieg schnappte sich PaPi7o92 ($39.958,03/$37.539,91) aus Bulgarien.


Wenn ihr noch keinen PokerStars-Account habt, könnt ihr euch hier registrieren und alle Vorteile genießen. Mit dem Ersteinzahlungs-Bonuscode „THIRTY“ bekommt ihr sofort $30 Spielguthaben oder ihr benutzt bei eurer ersten Einzahlung den Bonuscode „STARS600“ und bekommt 100% Deposit-Bonus (bis zu $600).

Ein weiteres Top-Ergebnis erzielte am Montagabend im High Roller Club DeM!st3r mit Platz zwei bei der Montagsausgabe des $530 Bounty Builder HR, der ihm $8.983,57 Preisgeld plus $1.398,44 an Bounties in die Bankroll spülte.

Die Ergebnisse im Überblick:

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here