Überragend! “FEELME” gewinnt das Beat the Pros auf GGPoker

0

Die Pokerspieler aus Deutschland und Österreich feierten am Samstag auf GGPoker wieder einige sehr lukrative Erfolge. Das alles überragende Ergebnis lieferte FEELME aus Österreich mit dem Turniersieg beim $210 Beat the Pros (Bounty Hunters).

Das Beat the Pros lockte 1.071 Entries an, sodass insgesamt $214.200 an Preisgeldern und Bounties ausgespielt wurden. Davon bekam FEELME satte $24.411,63 ausbezahlt, während Runner-up endlesslove aus China $13.948,81 kassierte.

Einen Turniersieg feierte auch ProbierEs aus Österreich beim $125 Daily Special. Hier wurden 433 Entries gezählt und damit die garantierten $50.000 ausgespielt. ProbierEs bezwang im Heads-up OBellaCiao ($6.634,61) und räumte $8.847,60 ab.

Aus deutscher Sicht landete einmal mehr Leon FeelsGTOman Sturm einen Sieg, diesmal beim $250 Fifty Stack. Sturm verwies am Final Table unter anderem Jacopo JESUSYAAZY Achille(3./$4.071,16), Scott Margereson (5./$2.289,38) und Bryan Paris (6./$1.716,79) auf die Plätze und kassierte $7.237,74Prämie.

Weniger gut lief es für die DACH-Spieler bei den High Roller-Turnieren. Den höchsten Cash landete Amadeus7777 mit Platz vier für $9.178,52 beim $1.500 High Rollers Deepstack. Den Sieg samt $18.972,67 schnappte sich Alex Foxen, der auch noch das$2.625 High Rollers Blade Mulligan für $25.604,16 gewann.

Die höchste Auszahlung erhielt der Belgier Bert Stevens, dessen Sieg beim $3.150 High Rollers Blade Bounty King $33.755,38 wert war.


Du hast noch kein Konto bei GGPoker? Dann kannst du dich über diesen Link in minutenschnelle registrieren und mit dem Welcomecode  „HGP2020“ bekommst du bis zu $600 Bonus.


Die Ergebnisse vom Samstag:

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here