PokerStars-Pro Spraggy zeigt seine bisherige Pokerbilanz 2021

0
Ben Spraggy Spragg

Im PokerStars Team Pro sind nur noch ein Handvoll Spieler übrig geblieben, hat man früher vor allem für seine Tischerfolge einen Platz im Team eines großen Anbieters bekommen, ist es heute die Online-Präsenz. Beim Briten Benj “Spraggy” Spragg ist wahrscheinlic das Twitch-Streaming ausschlaggebend, spielt er doch meistens Mid-Stake-Turniere.

— Wenn ihr noch keinen PokerStars-Account habt, könnt ihr euch hier registrieren und alle Vorteile genießen. Mit dem Ersteinzahlungs-Bonuscode „THIRTY“ bekommt ihr sofort $30 Spielguthaben oder ihr benutzt bei eurer ersten Einzahlung den Bonuscode „STARS600“ und bekommt 100% Deposit-Bonus (bis zu $600). —

Auf Twitter hat er nun seine Spielstatistiken seit 01. Januar 2021 offengelegt, Spragg spielt ausschließlich auf PokerStars. In 1.347 Turnieren machte er insgesamt $14.685 Plus. Dabei ist er durch alle drei Monate hinweg bei knapp 20% der Turniere In-The-Money.

Die Buy-Ins lagen bei $97.085. Im Januar konnte er 6 Turniere gewinnen, verlor aber insgesamt $8.158, im Februar gewann er drei Turniere und gewann $8.242, im März gewann er nur zwei Turniere, machte aber $14.601 plus – Qualität schlägt Quantität.

An den Statistiken ist schön zu sehen, wie hart profitables Pokerspiel sein kann. Und dass es für eine Team Pro Mitgliedschaft schon lang keine großen High Stakes Erfolge mehr braucht, durchschnittliches Buy-In von “Spraggy” ist $73,96.

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here