$87.000 für deutschen Grinder “jahwe” bei der SCOOP

0
Laszlo Bujtas

Die SCOOP auf PokerStars läuft auf Hochtouren. Gestern gab es einige neue Turniere und auch Finaltage, die DACH-Spieler konnten einige große Cashes einheimsen.

— Wenn ihr noch keinen PokerStars-Account habt, könnt ihr euch hier registrieren und alle Vorteile genießen. Mit dem Ersteinzahlungs-Bonuscode „THIRTY“ bekommt ihr sofort $30 Spielguthaben oder ihr benutzt bei eurer ersten Einzahlung den Bonuscode „STARS600“ und bekommt 100% Deposit-Bonus (bis zu $600). —

Der deutsche “jahwe” verpasste bei Event 77-M den Sieg nur knapp. 1.504 Entries von 1.048 Spielern waren im $530 Turnier zusammengekommen, es ging mit Overlay um $800.000. Den Sieg schnappte sich “adkaf” für $122.212. “jahwe” durfte sich als Runner-Up über $87.117 freuen.

Laszlo “omaha4rollz” Bujtas (Bild) war der große High Roller-Sieger des Tages. Er setzte sich am Final Table ohne DACH-Beteiligung beim $5.200 High Roller, auch hier mit Overlay, durch. $1.000.000 Preisgeld wurde an 20 der 193 angetretenen Entries verteilt, Bujtas als Sieger durfte $201.606 einsacken.

Ben Spraggy Spragg

Ben “Spraggy” Spragg verpasste seinen ersten SCOOP-Titel haarscharf. Nur im Heads-Up des Turniers mit 431 Entries und $431.000 Preispool musste sich der brittische PokerStars-Pro geschlagen geben. “serggorelyi7” aus Russland schnappte sich den Sieg für $36.978 + $33.944. “Spraggy” gewann als Runner-Up $8.351 + $33.944.

Zwei deutsche Spieler scheiterten ebenfalls nur im Heads-Up. “**X-RäyU**” musste sich nach Deal mit Platz 2 im $22 PLO8 zufrieden geben, dafür gab es $7.035. “$tockfisch” wurde Runner-Up im $55 NLHE für $770 + $8.990.

Weitere Ergebnisse am 22.04.2021 bei der SCOOP:

 

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here