Sturm mit gutem Start beim Powerfest Main Event, “Bruuuudi” casht $20K

0
Martin Mulsow (GER)

Beim Powerfest auf partypoker stand am Samstag der Auftakt zum $1.050 Main Event und die Entscheidung beim $530 Warm Up im Blickpunkt, bei beiden Events mischten deutschsprachige Spieler ganz weit vorne mit.

Beim Warm Up sorgten am Samstag zunächst 186 Entries beim letzten Starttag 1C dafür, dass ein Preispool in Höhe von $312.000 erreicht wurde, der dann unter den 92 für Spieltag 2 qualifizierten Spielern verteilt wurde.

Der Deutsche Bruuuudi zählte zu den Bigstacks und konnte seine starke Performance aufrechterhalten, sodass am Ende Platz drei für $14.412,78 Preisgeld plus $5.281,25 an Bounties heraussprang. Turniersieger ItHasLowEV bekam insgesamt $47.193 ausbezahlt, Runner-up EmilZapata $32.734.


Wer noch keinen partypoker.de-Account besitzt, kann sich hier registrieren. Bei einer Ersteinzahlung gibt es einen Bonus von bis zu €40 Spielguthaben gratis!

Beim $1.050 Main Event sorgten 521 Entries dafür, dass am ersten von drei Starttagen direkt über die Hälfte der garantierten $1 Million eingespielt sind. Die vorläufige Führung hat sich mit dem Portugiesen Rui Ferreira (2.298.944 Chips) einer der üblichen Verdächtigen erspielt. Dahinter folgen der Slowene Jan Strazisar (2.059.015) und der Deutsche Pro Leon Sturm (1.978.650).

Zudem haben sich Salvatore Bertino (1.422.338), Tobias Seethaler (1.234.416), Martin Mulsow (1.233.414) sowie Johannes Straver (1.138.745) gute Ausgangspositionen für den weiteren Turnierverlauf geschaffen. Insgesamt haben 78 Spieler den Cut geschafft.

Die Ergebnisse und Zwischenstände zum Powerfest:

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here