“mortua est” aus Österreich holt das Top-Ergebnis beim Battle of Malta

0

Beim Battle of Malta (BOM) Online Festival waren die Ergebnisse der deutschsprachigen Spieler am Samstag durchwachsen, die einzige Top-3-Platzierung gab es aber ausgerechnet beim größten Turnier am 14. Spieltage auf GGPoker.

Event #16 des Battle of Malta war die Special Edition des beliebten Beat the Pros, das diesmal mit €210 Buy-in und €200.000 GTD angeboten wurde. Nach dem Ende der Late-Registration waren es dann sogar 1.377 Entries, sodass €275.400 ausgespielt wurden.

Den Sieg feierte Maxim Mamonov aus Russland, der sich Heads-up GiugliaGG ($€18.505,02) aus Malta durchsetzen konnte und inklusive Bounties stolze €26.834,42 abräumte. Platz drei samt €9.415,47 ging an mortua est aus Österreich.

Vierte Plätze erreichten Puuudel ($1.372,39) beim $55 Day Saver (Hyper) und ACorn6 ($1.270,285) beim $25 GGMasters Fast.

Heute Abend um 22:30 Uhr stehe der mit Spannung erwartete zweite Spieltag beim €550 Battle of Malta Main Event auf dem Spielplan. Bisher wurden an den Starttagen 4.223 Entries registriert und das bedeutet, dass noch 1.519 Entries fehlen, um die garantierten €3 Millionen zu erreichen. Der letzte, der noch ausstehenden sechs Starttage beginnt um 21:05 Uhr.


Wer noch keinen Account bei GGPoker hat, kann sich hier registrieren. Mit dem Welcome-Bonuscode „HGP2020“ erhaltet ihr bis zu $600 Bonus.

Die Ergebnisse:

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here