Marius Gierse und Leon Sturm mit den nächsten Erfolgen auf GGPoker

0
Marius Gierse (GER)

Nach dem Ende des Battle of Malta stand am Montag auf GGPoker ein regulärer Grind mit den gewohnten Daily Tournaments auf dem Spielplan. Die Pokerspieler aus Deutschland und Österreich waren dabei gewohnt erfolgreich.

Im High Roller-Segment wusste einmal mehr Marius Gierse durch den Sieg beim $1.050 High Rollers Deepstack Bounty Turbo zu überzeugen. Bei 18 Entries ging es um die garantierten $20.000, davon schnappte sich Gierse inklusive Bounties $10.780,70.

Erneut erfolgreich war auch Leon Rumuku!us Sturm, der ja schon am Sonntag einen Sieg und einen zweiten Platz eingefahren hatte. Diesmal gewann er das $210 Bounty Hunters Special (6-Max) für insgesamt $4.874,92.

Beim $125 Daily Special hat sich WATnlosA aus Österreich den Sieg gesichert. Er setzte sich in einem Feld mit 348 Entries durch und bekam $7.522,58 Prämie ausbezahlt.

Keinen Turniersieg, dafür aber zwei zweite Plätze verbuchte mrbill77. Der Österreicher kassierte zunächst beim $126 Bounty Hunters Special (6-Max) $1.236,44 und etwas später beim $210 Bounty Hunters Special noch einmal $2.028,17.


Wer noch keinen Account bei GGPoker hat, kann sich hier registrieren. Mit dem Welcome-Bonuscode „HGP2020“ erhaltet ihr bis zu $600 Bonus.

Die Ergebnisse:

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here