Malinowski gewinnt den Super High Roller Bowl Europe und $3.690.000!

0

Beim Super High Roller Bowl Europe Festival sponsored by Luxon Pay and GG Poker im Merit Royal Hotel & Casino (Zypern) fiel am Mittwoch die Entscheidung am Final Table des $250.000 SHRB Main Events.

Mittwoch gingen die besten Sechs von ehemals 41 Entries in den Finaltag. Die Finalisten hatten schon ein Preisgeld von $512.500 sicher und der Champion sollte $3.690.000 erhalten. Als klarer Chipleader startete Super High Roller Wiktor Malinowski (POL).

Schon nach wenigen Minuten musste sich der Russe Viacheslav Buldygin auf Platz 6 für $512.500 verabschieden. Seine letzten zwei Big Blinds gingen mit Ac 2s in die Mitte und Ivan Leow (MAS) war mit Qd Jc sein Gegner. Auf dem Tisch erschien Qh 7h 3d 2h 6s und Viacheslav war raus.

Gut 40 Minuten später erwischte es David Peters (USA) auf Platz 5 für $820.000. Für seine letzten zehn Big Blinds war David mit 4s 4c All-In und musste gegen Ivan Leow (MAS) und Ah 9h antreten. Das Board von Qh Qs Tc 9d Jc war auf der Seite von Ivan und David musste an die Rail.

Nur acht Minuten später war es Timothy Adams (CAN) der seine Sachen packen musste. Timothy lief mit Td Jd in Ah As von Wiktor Malinowski. Das Board von Kh Qc 4c 3d 6h brachte dem Kandier keine Hilfe und so wurde er Vierter für $1.127.000.

Das Tempo blieb weiter hoch. Es dauerte nur 20 Minuten da war Zhung Ruan (USA) an der Reihe. Auf dem Tisch lag schon Jh 7d 4h 9d und Zhong ging mit Ad Ac für seine letzten zwölf Big Blinds All-In. Ivan Callte mit 7s 8c und der River brachte die Tc und Ivan die Straight. Platz 3 brachte Zhong ein Preisgeld von $1.640.000. 

Ivan Leow (MAS) ging mit einem kleinen Chiplead ins Heads-Up gegen Wiktor Malinowski (POL). Dann wurde es ein wahres Geduldsspiel. Über fünf Stunden ging das “Eins gegen Eins Spiel” und der Chiplead wechselte ständig. Dann kam es aber doch zur vorentscheidenden Hand. Ivan war Pre-Flop mit Ad 4h All-In und Wiktor hielt mit As Kd dagegen. Das Board brachte 8c 6c 5d 8h 9s und Ivan blieben nur fünf Big Blinds über. Die gingen dann in der nächsten Hand mit Jc 4cAll-In und Wiktor callte mit 8d 9s. Das Board wurde mit As 6d 5d 8s 4h gedealt und Wiktor Malinowski gewann den Super High Roller Bowl Europe Main Event für $3.690.000. Ivan Leow (MAS) wurde als Runner-Up mit $2.460.000 entlohnt.

Bei unseren Kollegen von Poker News gab es auch einen Live-Blog zum Finale.

Hier ist das Livestream-Replay vom Finale:

Hier ist das offizielle Ergebnis:

PlatzNameNationPreisgeld €
1Wiktor MalinowskiPOL€ 3.690.000
2Ivan LeowMAS€ 2.460.000
3Zhung RuanUSA€ 1.640.000
4Timothy AdamsCAN€ 1.127.000
5David PetersUSA€ 820.000
6Viacheslav BuldyginRUS€ 512.500

Weitere Informationen zum Super High Roller Bowl Europe gibt es hier.

 

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here