Gorans Sportwetten – Young Boys Bern vs FC Villareal

0

Hallo Fussball-Freunde!
Meine Wetten vom Wochenende sind sehr gut gelaufen und ich konnte einen Reingewinn von knapp €100,- einfahren. Bei Schalke (vs Hannover) hatte ich ziemliches Glück, da der Siegtreffer der “Königsblauen” erst in der fünften Minute der Nachspielzeit viel. Wobei ziemliches Glück eigentlich der falsche Ausdruck ist, da Schalke das Spiel dominierte (22:1 Torschüssen und 8:2 Ecken) und der Führungstreffer nur eine Frage der Zeit war. Und da ein Spiel ja bekanntlich erst beendet ist, wenn der Schiri abpfeift, war es am Ende vollkommen verdient, dass die Wette durchging. Ansonsten hatte ich noch bei der Partie zwischen Altona 93 und Holstein Kiel II auf über 2,5 Tore gewettet und da das Spiel mit 0:3 ausging, ging auch dieser Tipp ganz entspannt durch. Durch die beiden gewonnenen Wetten konnte ich meine Bankroll auf exakt €900,60 schrauben und dementsprechend in den letzten 6 Wochen 200% Profit machen. Es geht also endlich wieder in die richtige Richtung und ich bin gespannt, was bis Ende des Jahres noch drin ist. Bis dahin, Bol Sans!

EINZELWETTEN:

Tipp 265
Young Boys Bern – FC Villareal: (20.10.2021, 21.00 Uhr)
Am 3. Spieltag der Champions League kommt es in der Gruppe F zum Duell zwischen Bern und Villareal. Ähnlich wie die Buchmacher sehe ich die Spanier hier zwar vorne, werde aber dennoch eine Wette auf Young Boys Bern abschließen, da ich den Quoten auf die Schweizer wesentlich mehr Value sehe. Während ich “YBB” nämlich ungefähr 40-45% geben würde, geben die Bookies “YBB” nur 28,5% Siegchancen und dementsprechend eine schmackhafte 3,50 Quote auf Sieg. Ich finde die Quote viel zu hoch angesetzt und von daher muss man sie einfach mitnehmen.

Das Team aus Bern ist nicht zu unterschätzen, was Manchester United bereits zu spüren bekam. Am 1. Spieltag besiegte “YBB” das Starensemble um Ronaldo und Co. – völlig verdient – mit 2:1 (53% Ballbesitz/19:2 Torschüsse/8:1 Ecken) und mich würde es nicht wundern, wenn sie auch gegen das “gelbe U-Boot” etwas mitnehmen würden.

Das Team aus Villareal spielt bis dato nämlich eine relativ schwache Saison und konnte wettbewerbsübergreifend erst 2 von 10 Partien gewinnen. So kamen in dieser Spielzeit bis dato u.a  folgende Ergebnisse zu Stande: 0:0 vs Espanyol, 0:0 vs Granada, 0:0 vs Mallorca und am letzten Wochenende eine 1:2 Heimpleite gegen Osasuna. Das ist nun wirklich nicht besonders angsteinflößend und von daher räume ich dem Team au Bern hier definitiv gute Chancen ein.

Im Umkehrschluss bedeutet es bei den Ergebnissen von Villareal auch, dass man mit meiner Lieblingswette – Draw no Bet – in 8 von 10 Fällen kein Minus gemacht hätte. Da die DnB-Variante auf “YBB” in diesem Fall zudem mit einer 2,52 super stark bezahlt wird, muss man sie einfach probieren. 

Mein Tipp: YB DnB / Quote: 2,52 bei GG.bet
Einsatz: €40,60 / Max. Auszahlung: €102,31

„Die Quoten beziehen sich auf den Zeitpunkt der Veröffentlichung des Artikels und können abweichen. Die Hochgepokert Redaktion übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit der Quoten Angaben.“

 


Bankroll Start: €500,- (01/21)
Bankroll Aktuell: €860,- (€40,60 offen / Tipp 265)


Gruß Goran

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here