Klemens Roiter wird Runner-Up beim PokerStars Thursday Thrill!

0
Klemens "klem90" Roiter (AUT)

Auf PokerStars gab es am Donnerstag vier High Roller Events, bei denen $204.500 an Preisgeld ausgespielt wurde. Außerdem wurden am Tag 4 des Mini EPT London Online Series drei Turniere gespielt.

Für den Österreicher Klemens „klem90“ Roiter hatte es beim $1.050 Thursday Thrill fast zum Sieg gereicht. Er musste sich erst im Heads-Up „DingeBrinker“ aus Estland geschlagen geben und holte sich Platz 2 und $8.681 + $2.265 Bounties.

Der Deutsche „sexyflo1990“ machte es noch etwas besser und gewann das $530 Daily Cooldown für $3.109 + $6.000 Bounties.

Beim $530 Bounty Builder High Roller konnte sich am Donnerstag der Schwede „flerrehuve“ gegen 182 Gegner behaupten und das Turnier für $8.058 + $7.294 Bounties gewinnen. Bester DACH-Grinder wurde der Schweizer „MiJatoEsLima“ auf Platz 6 für $2.551 + $1.156 Bounties.

Dann gewann noch „$ubuta1“ aus der Mongolei das $530 Bounty Builder High Roller Late-Edition Event für $2.071 + $1.718 Bounties.

Bei den drei Events der Mini EPT London Online Series gab es für unsere Mitstreiter nur einen Platz auf dem Podium. Beim $1,10 NLH Freezeout einigte sich der Deutsche „Enemy-Deimos“ mit dem Briten „Mn Food17“ auf einen Heads-Up Deal und belegte offiziell den Platz 2 für $605.

Hier sind die Ergebnisse vom Donnerstag: 

Wenn ihr noch keinen PokerStars-Account habt, könnt ihr euch hier registrieren und alle Vorteile genießen. Mit dem Ersteinzahlungs-Bonuscode „THIRTY“ bekommt ihr sofort $30 Spielguthaben oder ihr benutzt bei eurer ersten Einzahlung den Bonuscode „STARS600“ und bekommt 100% Deposit-Bonus (bis zu $600). 

 

 

 

 

 

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here