Roger Hairabedian gewinnt das King's PLO High Roller, Stratmeyer wird Runner-Up

Ein paar Hände spielen Christian Stratmeyer und Roger Hairabedian, doch es soll nicht lange dauern bis das King's Pot Limit Omaha High Roller seinen Sieger findet.

Roger Hairabedian hat seinen Lauf wieder gefunden. Am Ende geht Hairabedian mit Kd Kc Qs Td nach einem Raise von Stratmeyer All-In und der callt mit Ad 7d 6s 5s.

Es lief an diesem Sonntag einfach für den Franzosen Hairabedian, der auf dem Board mit Qh 2h Jd As 9c wie gerufen die Broadway-Straße geliefert bekommt.

Christian Stratmeyer bekommt als Runner-Up € 29.176. Der Champion des Turniers wird Roger Hairabedian, der als Sieger €40.401 mit nach Hause nehmen darf. Damit legt der Franzose einen weitere Score auf seine $5 Mio. Live-Time-Earnings.

Hier findet Ihr eine Zusammenfassung des King's PLO High Roller.

Vielen Dank fürs Mitlesen, wir verabschieden uns aus dem King's Resort in Rozvadov!


Stratmeyer verdoppelt im Heads-Up

Und direkt in der zweiten Hand nach dem Start des Heads-Ups gehen die Chips von Christian Stratmeyer in die Mitte. Mit Qh Qs Jh 2c bringt er seine halbe Millionen unter, Hairabedian schaut sich mit Ah Ad 3s 2h die Geschichte an.

Das Board entscheidet sich mit 5s 2s 6h Jd Ts für Stratmeyer, der damit aufdoppeln kann. Und nun mit 1,1 Mio. Chips gegenüber vom Franzosen sitzt, der 1,9 Mio. Chips hat.


Eric Lescot sagt auf Rang 3 auf Wiedersehen

Eric Lescot kündigte es mit "Auf Wiedersehen" schon an. Nachdem der Pot bereits schon 240.000 groß war, brachte Eric Lescot mit nur noch 70.000 behind die restlichen Chips auf einem 3s 9s Jc in die Mitte. Lescot hatte mit Ad Kd 9c 6h nur den Neuner-Treffer. Es ist wieder Roger Hairabedian, der den nächsten Kandidaten an die Rail schickt. Er hat Qs Td Tc 5h und damit Lescot schon auf dem Flop geschlagen. 5d und Qh bringen keine Hilfe für den Belgier und das Heads-Up war klar. Eric Lescot wird Dritter für € 18.546.

Im Heads-Up stehen sich nun Roger Hairabedian und Christian Ernst Stratmeyer gegenüber, Hairabedian hat mit 2,4 Mio. Chips fast einen 5:1 Chiplead gegenüber Stratmeyer mit 590.000 Chips.


Harry Casagrande fliegt auf Platz 4 raus

Harry Casagrande Vor dem Flop geht es für Harry Casagrande rein. Er stellt sein Turnierleben zur Disposition mit Ad Qh Jc 5h und Roger Hairabedian fordert ihn heraus. Der französische Highroller kämpft mit Qd Th 9d 7d gegen "Schoitl" an und sein Run geht weiter. Das Board bringt mit 8s Kd Kh 8d 3d den Nut-Flush für den Franzosen, der sich immer weiter vom restlichen Feld absetzt.

Casagrande fliegt raus, er bekommt € 14.107 für Platz 4. 2.3 Mio. Chips hält Hairabedian nach der Hand.


Casagrande verliert mit Flush over Flush viele Chips

Harry Casagrande verliert in einer Flush-Over-Flush-Situation einiges von seinem Stack. Er bezahlt auf einem 4d As 8c 7c Turn eine 75.000 Bet von Roger Hairabedian, auf dem River kommt mit Jc der Flush an – und zwar für beide Spieler. Hairabedian hält den Nut-Flush, während Casagrande nur den Dame-Hoch-Flush hat. Die 200.000 Bet auf dem River bezahlt Cassagrande und bekommt postwendend die schlechten Nachrichten.

Hairabedian zieht weiter davon mit derzeit 1.9 Mio. Chips. Casagrande hat jetzt nur noch 265.000.


Lescot verdoppelt gegen Casagrande

Eric Lescot bringt Kd Th Td 5s Preflop in die Mitte und kann gegen Harry Casagrande mit As Ac 8s 3d auf einem Ts 7s 3c Qc Jd aufdoppeln. Sein kleiner Stack wächst auf 315.000.


Auf Platz 5 ist für Andreas Bremer Schluss

Andreas Bremer Gegen Roger Hairabedian und Andreas Stratmeyer geht Andreas Bremer in seine entscheidende Hand, die ihn das Turnierleben gekostet hat. Mit Ah Ac 9d 4c freut sich Stratmeyer, dass er alle Chips von Bremer mit Ad Kh 9c 5s in die Mitte bekommt. Hairabedian ist raus und Stratmeyer floppt auf einem As Ks 3c-Board Top-Trips gegen Top-Two von Bremer, der danach nur noch mit Runner-Runner etwas anrichten könnte. Ts und 7c lassen diesen unwahrscheinlichen Fall nicht eintreffen und Andreas Bremer bekommt für Platz 5 € 10.901.


Kronwitter muss auf Platz 6 an die Rail

Jonas Kronwitter Jonas Kronwitter muss an die Rail. Auf einem Th Kh 5d-Flop spielt er 120.000 an, die Roger Hairabedian zum All-In raist. Kronwitter callt mit Ac Kd Qs 5c, Hairabedian aber hält Ks Tc 9s 2s. Turn und River helfen Kronwitter nicht und Hairabedian baut seinen Chiplead massiv auf 1,4 Mio. Chips aus.

€ 8.336 gibt es für Kronwitter, alle verbleibenden Spieler gewinnen mindestens € 10.901.


Harry Casagrande holt sich Chips vom Führenden

Mit einem Kreuz-Nut-Flash holt sich Harry Casagrande vom Chipleader Roger Hairabedian 165.000 Chips. Die Nuts hat er schon auf dem Turn, durch Check auf Turn und River versucht er von Hairabedian sich noch Chips zu holen. Hairabedian spielt auf dem River aber nur kleinliche 25.000 an, das Check-Raise auf dem River  von Casagrande zahlt er nicht mehr.

Casagrande baut mit 165.000 auf 675.000 Chips aus, Hairabedian sinkt auf knapp 1 Mio. Chips ab, bleibt aber weiterhin Chipleader.


Kronwitter verliert weiter Chips – diesmal gegen Stratmeyer

Schon vor dem Flop battlen sich Jonas Kronwitter und Christian Stratmeyer (Bild) gegeneinander. Stratmeyer 3-bettet Kronwitter auf 240.000 mit Ah Ad Ac Td. Kronwitter hat mit As Kd Qh 9d zwar keine schlechte Hand, will seine 325.000 behind aber noch nicht vollends investieren. Stratmeyer holt sich damit, ohne dass Karten aufgedeckt werden, 100.000 Chips.


Seite
Pos SpielerChipcount
1FranceRoger Patrick Hairabedian3000000
2GermanyChristian Stratmeyer0
3BelgiumEric Lescot0
4AustriaHarry Casagrande0
5GermanyAndreas Bremer0
6GermanyJonas Kronwitter0
7GermanyOssama Khamis0
8Germany"The Talk"0
9GermanyHassan Mattout0
10Germany"BOLEK"0
11Karol Konopka0
12Franz Doblinger0
130
140
15Robert Wilke0
16Mourad Jazouli0
17SUIDaniel Studer0
18Matthias Kribben0
19Willm Engelke0
20Yordanov Karagogov0
21""Bosko""0
PosFirstnameLastnameNicknamePayoutDeal
1Roger Hairabedian40401
2Christian Stratmeyer29176
3Eric Lescot18596
4Harry Casagrande14107
5Andreas Bremer10901
6Jonas Kronwitter8336
7Ossama Khamis6733
LevelSmall BlindBig BlindAnteMinuten
1100200030
2100300030
3200400030
4200500030
5300600030
6400800030
75001000030
86001200030
98001600030
1010002000030
1115003000030
1220004000030
1325005000030
1430006000030
1540008000030
16500010000030
17600012000030
18800016000030
191000020000030
201500030000030
212000040000030
223000060000030
234000080000030
2450000100000030
2560000120000030
2680000160000030
27100000200000030
28125000250000030
29150000300000030
30200000400000030
Turnier Info
100.000 €
2.500 €
50000
30 min.
Level Info
20
15.000 / 30.000
0
Spieler Info
1 / 60
3.000.000
3.000.000
Top Chipcounts
1Roger Patrick Hairabedian3000000
2Christian Stratmeyer0
3Eric Lescot0
4Harry Casagrande0
5Andreas Bremer0
6Jonas Kronwitter0
7Ossama Khamis0
8"The Talk"0
9Hassan Mattout0
10"BOLEK"0
11Karol Konopka0
12Franz Doblinger0
13Unknown0
14Unknown0
15Robert Wilke0

Partner

Online Poker

Stefan Huber wird Runner-Up bei der GGPoker Super High Roller...

Auf GGPoker wurde am Dienstag das Finale des $10.000 High Roller Super MILLION$ Events gespielt. Die letzten Neun von ehemals 205 Entries...

Kings Resort

PartyPoker

Gewinnspiele