partypoker MILLIONS North America – Brian Yoon gewinnt das 10k-Highroller

0
Image processed by CodeCarvings Piczard ### FREE Community Edition ### on 2019-05-27 07:40:37Z | http://piczard.com | http://codecarvings.com

Gleich drei hochrangige Turniere wurden gestern bei der partypoker MILLIONS North America ausgetragen, und beim CA$10.300 Highroller fiel bereits die Entscheidung.

16 Spieler durften am Finaltag in den Playground Poker Club von Montreal zurückkehren und sich um die elf bezahlten Plätze bemühen.

Mit Manig Löser und Diego Zeiter waren auch noch zwei DACH-Spieler dabei, aber es sollte leider nicht ihr Tag werden.

Auf einem Board mit J93T schob Löser mit JT seine Chips in die Mitte, rannte aber geradewegs in KQ von Pierre-Paul Paulin und bekam auf dem River keine Hilfe mehr.

Bei Diego Zeiter ging erst ein Coinflip mit AQ gegen ElkYs Buben verloren, ehe die restlichen Chips an Diogo Veiga und dessen Asse wanderten.

Auch Sergio Aido und ElkY Grospellier gingen leer aus, womit die restlichen Spieler im Geld waren.

Nicht aufzuhalten war im Finale der Amerikaner Brian Yoon. Bei noch drei Spielern nahm er erst Anatoly Filatov  vom Tisch und ließ dann auch im Heads-Up gegen Pierre-Paul Paulin  nichts mehr anbrennen.

Damit sicherte er sich die Siegprämie von CA$300.000, die rund €200.000 entspricht.

partypoker MILLIONS North America, CA$10.300 Highroller, Endstand

PlatzNameLandPreisgeld
1Brian YoonUSACA$300.000
2Pierre-Paul PaulinKanadaCA$185.000
3Anatoly FilatovRusslandCA$129.400
4Maria HoUSACA$95.000
5Louis BoutinKanadaCA$70.000
6Aleksandr MerzhinskiiRusslandCA$55.000
7Bartlomiej MachonPolenCA$45.000
8David LopezSpanienCA$35.000
9Charles La BoissonniereKanadaCA$25.000
10Lander LijoSpanienCA$25.000
11Diogo VeigaPortugalCA$25.000