Ensan gegen Su – Doug Polks Analyse einer zentralen Hand des WSOP Main Event

0

Auf dem Weg zu seinem historischen Triumph beim WSOP Main Event brauchte Hossein Ensan natürlich auch gewisses Kartenglück.

Eine ganz wichtige Hand spielte der frischgebackene Champion am siebten Tag der Weltmeisterschaft bei noch elf Spielern.

Gegen den anderen Big Stack Timothy Su floppte Ensan ein Set Zehnen und musste sich nun überlegen, wie er gegen das gegnerische Spektrum das Maximum herausholen kann.

Doug Polk hat sich die Hand angesehen und gibt interessante Hinweise, welche Alternativen in der jeweiligen Spielweise möglich gewesen wären: