Hamburger Stadtmeisterschaft – Pokerspaß in einer der schönsten Städte Deutschlands

0

Mit der Hamburger Stadtmeisterschaft kommt im November ein spaßiges Event für Pokerfreunde in die Hansestadt. 

Die Hamburger Poker Meisterschaft im Vereinspoker wird von fünf Poker Vereinen aus Hamburg und der dazugehörigen Metropolregion Lüneburg + Winsen/Luhe erstmalig ausgetragen. Die Hamburger Poker Meisterschaft ist für alle Pokerbegeisterten offen, egal ob Profi oder Gelegenheitsspieler. 

Im Rahmen der Stadtmeisterschaft werden folgende Events geboten:

6-max NLH 

  • 22. November 2019, Check In ab 17.00
  • Startgeld einmalig €20 für die Veranstaltungen 6-max NLH (Fr.), PLO und HU (So.)

Team Event für Vereine

  • 23. November 2019, Check In ab 9.30
  • Nur für Vereinsspieler der Veranstalter Piranhas, AL In Winsen/Luhe, Great Sharks, Slowplay und Coins Club.
  • Dreierteams, max 4 Teams pro Verein
  • Runde 1 Team Collusion Sit&Go (9-12 Spieler), Runde 2 MTT (beste 9 Teams), beide Runden: Stack 7k bei 20 min

Main Event 1 

  • 23. November 2019, 
  • Finale für die Qualifikanten aus 2019
  • 30 min Level

Pot Limit Omaha

  • 24. November 2019
  • Check In ab 9.30,
  • Startgeld einmalig 20 € für die Veranstaltungen 6-max NLH (Fr.), PLO und HU (So.)
  • Für Vereinsspieler der Veranstalter Piranhas, AL In Winsen/Luhe, Great Sharks, Slowplay und Coins Club ist die Teilnahme kostenlos.
  • Stack: 10K bei 25 min.

Heads Up

  • 24. November 2019
  • Check In ab 15.00
  • Startgeld einmalig 20 € für die Veranstaltungen 6-max NLH (Fr.), PLO und HU (So.)
  • Für Vereinsspieler der Veranstalter Piranhas, AL In Winsen/Luhe, Great Sharks, Slowplay und Coins Club ist die Teilnahme kostenlos.
  • Single Elimination, freie Auslosung, 10k Stack, 12 min, Ab der Runde der letzten 8 wird ab 200/400 mit 14 Händen statt 12  Minuten pro Blindstufe gespielt, außerdem wird das Heads Up regulär ausgespielt (800/1600, 1000/2000, 1200/2400 usw.).

Wer sich noch anmelden will, kann das hier tun.

Weitere Informationen rund ums Event.