Liechtenstein Poker Open: 11 Spieler schaffen es durch Tag 1B im Grand Casino

0
Pokerroom im Grand Casino Liechtenstein

Die Eröffnung des Pokerrooms im Grand Casino in Liechtenstein ist noch keine zwei Monate her, in Bendern Gamprin sind aber jetzt schon extrem interessante Turniere am Start. So wie die Liechtenstein Poker Open.

Für ein Buy-In von CHF 220 wird an zwei Tagen um ein GTD von CHF 20.000 gespielt. Freitag wurde der Starttag 1a ausgespielt, an dem insgesamt 84 Entries zusammenkamen und sich 13 Spieler für Day 2 qualifizierten. Dabei wurde Claudio Piceci mit 336.000 Chips zum überwältigenden Chipleader.

Beim gestrigen Tag 1b gab es insgesamt 75 Entries, von denen sich 11 für den nächsten Tag qualifizieren konnten. Die meisten Chips sammelte der Italiener Sergio Carabs, der mit 298.000 Chips ganz knapp vor dem Deutschen Stephan Gairing (297.000) liegt.

 

Alle Finalisten sind schon “in the money” und können heute befreit aufspielen. Insgesamt liegen CHF 31.800 im Preispool und weiter geht es für die Spieler mit Level 13, welches nochmal neu gestartet wird.

Ergebnis nach Tag 1b der Liechtenstein Poker Open 2020:

PlatzierungNameLandChip CountStart Tag
1Sergio CarabsIT298 0001B
2Stephan GairingD297 0001B
3Noldi HaslerFL183 5001B
4Polverino MicheleFL177 0001B
5Huynh van ThanhCH98 5001B
6Martin AmmannCH97 5001B
7Andi HöggerCH82 5001B
8Ronge MarioDE72 5001B
9Walter TischhauserCH64 5001B
10Mario FauschCH56 0001B
11Ogün HotCH53 5001B

Und hier der Seat Draw für Tag 2:

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here