MTT-Coach Markus “Moergis” über Slowplaying von Premium Pocket Pairs

0

Pokerschul-Content von deutschsprachigen Coaches gehört im High-End-Segment zu den angesehensten weltweit. Auch für Hobby- und Gelegenheitsspieler gibt es viele Optionen sich über Video-Tutorials zu verbessern. Eine davon bietet der deutsche MTT-Coach Markus “Moergis” Altkirch von Academy of Poker. Die Youtube-Videos von ihm sind klar und eingängig gegliedert. Die Coaching-Inhalte gibt “Moergis” auf englisch an seine Viewer weiter.

Der Content ist an Einsteiger und ambitionierte Hobbyspieler gewandt. Die Video-Lessons reichen von “Master of Freerolls” über “Playing MicroStakes” bis hin zu “How to win big Tournaments”. Die Inhalte auf Youtube sind kostenlos einsehbar und werden oft von einer Präsentation unterstützt. Weiterführende Inhalte bietet die Website der zugehörigen Pokerschule kostenpflichtig an.

Neben den speziell aufbereiteten und eingängigen Pokerschul-Inhalten, werden auch regelmäßig Grind-Sessions von “Moergis” auf dem Youtube-Kanal von AcademyPoker veröffentlicht. Auch andere Coaches oder kurzweilig zusammengeschnittene Twitch-Highlights aus aller Welt sind dort zu finden.

Eines der aktuellsten Videos, nämlich die Vor- und Nachteile Premium Pocket Paare slow zu spielen, möchten wir euch nicht vorenthalten:

Wenn euch die Art der Präsentation gefällt, durchstöbert am besten einfach die Videos-Sektion des Academy of Poker-Youtube-Kanals nach Themen, die eurem Spiel gerade am besten weiterhelfen.

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here