Gorans Sportwetten – RB Leipzig vs Paris St. Germain – Mbappe wird den Unterschied ausmachen!

6

Hallo Zocker-Freunde!
Aktuell läuft es bei mir wirklich alles andere als rund und ich musste in den letzten vier Wochen ordentlich einstecken. Teilweise war Pech dabei, da z.b die Bergamo-Wette (vs Paris) in der Nachspielzeit den Bach runter ging und auch der RB Leipzig-Tipp erst in der 88. Minute zerstört wurde. Dennoch muss man ganz klar sagen, dass ca. €500,- Minus in knapp vier Wochen ein ganz schwaches Ergebnis darstellen. Ich hätte jetzt natürlich auch mal Bock einfach €400,- auf ein Spiel zu setzen und die Verluste so mit einem Schlag wieder reinzuholen, aber mit seriösen Sportwetten/BR-Management hätte das nicht mehr viel zu tun. Ich wäre prinzipiell aktuell dennoch bereit dazu, aber da das Wettangebot derzeit sehr überschaubar ist und ich keine Top-Chancen sehe, macht es keinen Sinn einfach blind irgendwo reinzugrätschen. Dementsprechend bleibe ich – vorerst – bei meinem soliden Bankroll-Management und hoffe auch so wieder zeitnah aus dem Downswing rauszukommen. Falls ihr mir auf die Sprünge helfen wollt und einen Top-Tipp auf Lager habt, dann könnt ihr den gerne in den Kommentaren posten. Sollte ich von dem Tipp wirklich überzeugt sein und ihn nachspielen, würde ich für denjenigen eine €20,- Paysafe-Karte springen lassen (wenn die Wette durchgeht). – Bis dahin, Bol Sans!


EINZELWETTE:


Tipp 123
RB Leipzig – Paris St. Germain: (18.08.2020, 21.00 Uhr)
Am morgigen Abend steigt das Halbfinale der Königsklasse in Lissabon und der Kampf um den Henkelpott wird immer enger. Im Viertelfinale hatte ich noch gegen Leipzig (vs Atletico) und Paris (vs Bergamo) gewettet, aber ich wurde durch zwei Last-Minute-Siege eines Besseren belehrt. In diesem Spiel sehe ich nun aber die Mannschaft von Thomas Tuchel vorne, auch wenn mir die Siegquote von 1,82 eigentlich einen Tick zu niedrig erscheint. Ich fande die Leistung von PSG gegen Bergamo ehrlich gesagt ziemlich schwach, dies änderte sich aber – durch die Einwechslung von Kylian Mbappe – in der 60. Minute komplett. Ab dem Moment wo der zukünftig beste Spieler der Welt den Platz betrat, drehte die Millionen-Truppe aus Paris richtig auf und kam (auch wenn beide Tore in der Nachspielzeit fielen) am Ende noch halbwegs verdient weiter. Da Mbappe gegen Leipzig auf Garantie von Beginn an spielt und auch der gelbgesperrte Di Maria zurück in die Startelf rücken wird (dafür werden wohl Herrera+ Sarabia auf der Bank Platz nehmen), wird PSG nochmal an brachialer Offensiv-Power hinzugewinnen. Das Paris mit Spielern wie Icardi, Neymar, Di Maria, Mbappe oder Marquinhos über wesentlich mehr Qualität verfügt, brauchen wir an dieser Stelle wohl nicht weiter zu erwähnen. Ich denke, dass genau diese individuelle Qualität am Ende der entscheidene Faktor sein wird und die Pariser – das erste Mal seit 25 Jahren – in ein europäisches Finale führen wird.

Das Team aus Leipzig darf man natürlich nie unterschätzen, aber in diesem Spiel werden sie definitiv mehr Probleme bekommen, da Paris – im Gegensatz zu den Bauern von Atletico Madrid, welche nur verteidigt haben – mächtig Druck auf die Defensive der “roten Bullen” ausüben wird. Und ich bezweifel ehrlich gesagt, dass sie dieser brandgefährlichen Offensiv-Abteilung aus Paris 90 Minuten lang Stand halten können. Ich würde Leipzig den Sieg in diesem Fall zwar mehr gönnen, aber ich kann mir bei besten Willen nicht vorstellen, dass sie gegen Mbappe und Co. die nächste Sensation packen werden.

Von daher tendiere ich hier auf einen Sieg von Paris, wobei ich mich mit der 1,82 Quote auf direkten Sieg nicht wirklich wohl fühle. Ich finde die Buchmacher hätten uns hier ruhig eine Quote zwischen 2,00 und 2,20 geben können. Dennoch denke ich, dass Mbappe in dieser Partie den Unterschied ausmachen wird.

Voraussichtliche Aufstellungen

RB Leipzig:
Gulasci – Klostermann, Upemecano, Halstenberg – Laimer, Kampl, Sabitzer, Angelino – Olmo, Nkunku – Poulsen

Paris St. Germain:
Navas – Kehrer, Silva, Kimpempe, Bernat – Di Maria, Marquinhos, Gueye, Neymar – Icardi, Mbappe

Mein Tipp: PARIS / Quote: 1,82 bei Bet365.com
Einsatz: €110,- / Max. Auszahlung: €200,20

 

Bankroll Start: €1000,-
Bankroll Aktuell: €1100,- (€110,- offen / Tipp 123)


Gruß Goran

6 KOMMENTARE

  1. Der einzige richtige Schwachpunkt bei PSG ist für mich Kehrer. Ich hoffe dieser Amateur versaut es nicht…

  2. Das doch mal ne Ansage.

    Heute, 19 Uhr Schweden.

    Orgryte-Jonköping

    Orgryte derzeit am überperformen, glänzt viel aber bei genauem hinschauen ist da wenig Gold. Zuletzt ein 2-0 gegen die schwachen Aufsteiger aus Umea hergeschenkt.

    Jonköping extrem gut in Form derzeit.
    Und egal ob direkter Vergleich oder Quervergleich der letzen Gegner, jonköping überall besser.

    Waren letzte Saison auch 2. in
    Der Auswärtstabelle.

    Quoten sind ausgeglichen, für mich nicht nachvollziehbar.

    Hätte jonköping maximal ne 2.10 gegeben.

    Orgryte wird sich heute nicht wieder zu nem Unentschieden hangeln.

    Mein tip:

    Jonköping over 1.5 Tore @2.10 für 10/10

    Jonköping over 2.5 Tore @4.5 3/10

    Jonköping Sieg @2.40 5/10

  3. Okay, Opi! Einmal auf Bol Sans.

    Tipp 124
    Orgryte-Jonköping: (18.08.2020, 19.00 Uhr)
    Mein Tipp: JONKÖPING DnB / Quote: 1,80
    Einsatz: €100,- / Max. Auszahlung: €180,-

    Wenn Jonköping gewinnt bekommst du die Paysafekarte.

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here