Lucky Shot Poker: Portugiese Diogo Bento gewinnt Skandal-Turnier

0

Das Skandal-Turnier “Lucky Shot Poker” im Venetian Pokerroom in Las Vegas ist beendet. Es machte Schlagzeilen dadurch, dass das Venetian eine Preisgeldgarantie in Form eines Maximalpreispools auslobte, was dem Veranstalter die Aussicht auf immenses Rake einräumte. Die löste sowohl unter Spielern als auch unter den Content Creators, wie Doug Polk, eine Welle der Empörung aus. Wie Hochgepokert berichtete, schaffte es die Pokercommunity nicht, sich zu einem Boykott zusammenzuschließen. Stattdessen entstand eine lose-lose-Situation, in der weder die Spieler in den Genuss eines Overlays kamen, noch die Veranstalter ein Turnier mit einer für sie standardmäßig (oder höheren) Fee zustande brachten. Das Lucky Shot Poker Main Event hat nun ein Ende und mit dem Portugiesen Diogo Bento auch einen Sieger gefunden.

645 Spieler meldeten sich für das ungewöhnliche Turnierformat an und zahlten $250 Buy-In. Bis zu 600 Entries hätte es ein Overlay gegeben, da der Prizepool im Vorhinein auf $150.000 beschränkt war, flossen allerdings noch $11.250 für dies extravagante Idee an das Venetian. 129 hatten die Startflights überlebt, 72 Spieler sollten es in dem Zwei-Tages-Event ins Geld schaffen – darunter auch der Deutsche Daniel Renn auf Platz 34 ($600). Der 10-handed Finaltisch, der zur frühen Morgenstunde in Las Vegas erreicht wurde, bestand neben dem Neuseeländer Paul Hockin und den beiden Europäern Franck Marescaux (Frankreich) und Diogo Bento (Portugal) aus US-Amerikanern, zum Großteil Vegas-Residents. Langfe Zeit bestimmte Shadd Baudoin aus Las Vegas als Chipleader das Spielgeschehen, eher Bento das Zepter mit seiner aggressiven Spielweise und einer großen Portion Glück an sich riss. Baudoin landete für $13.950 auf Platz 3 und Bento sicherte sich, ganz im Zeichen des Eventnamens, glücklich die Siegtrophäe und $30.750.

Lucky Shot Poker – Main Event (Event #1): Top 10 Payouts

Lucky Shot Event #1 (NLH) 
Buy-In:$250
Players:645
Prize Pool:$150.000
Players advancing from Day 1:129/645
Places Paid:72

Auch wenn sich die Pokercommunity und das Venetian in diesem extravaganten Turnierformat nicht mit Ruhm bekleckert haben, bleibt zu hoffen, dass die Pokergemeinschaft zukünftig besser zusammenhält, und dass das Venetian bei der aktuellen Turnierserie, der etablierten Deep Stack Exrtravaganza, spielerfreundlicher agiert.

Alle Infos dazu findet ihr im Blog des des Venetian Pokerrooms:
https://venetianpokerroom.blog/

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here