Großer Andrang auf die Bounty Hunter Series, einige DACH-Cashes

0

Die Bounty Hunter Series bringt jeden Tag einen Haufen an Knockout-Turnieren auf die asiatische Pokerplattform GGPoker. Gestern gab es in allen Buy-In-Stufen Turniere, dabei konnte Martin Pineiro einen Sieg erringen und auch einige DACHs konnten gewinnen und cashen.

Pineiro, Pro aus Argentinien, war bereits vor einigen Tagen auf GGPoker erfolgreich (unser Bericht dazu). Nun gewann er gestern insgesamt knapp $29k beim Six Shooter High Roller mit $1.260 Buy-In. 78 Spieler duellierten sich um den $100.000 Preispool. Alex Foxen machte einen nennenswerten fünften Platz für knapp $7k.

Ösi “gerasarklys” gewann das Six Shooter $252, bei dem 502 Spieler zusammenkamen. Sein Siegpreis lag bei über $32k. Er setzte sich im Heads-Up gegen den Brasilianer “Thealover” durch, der knapp $11k gewann.

Rainer Kempe verpasste beim Blade Bounty Opener knapp die ertragreichen Plätze. Es reichte nur für Platz 3 beim 14-Entry-starken Turnier mit $70.000 Preispool. Das bedeute für Kempe nur $7,5k Cash bei $5.250 Buy-In. Der Sieg ging an den Chinese Wei Zhao für insgesamt $55k.

Bei Event #056 verpasste ein Deutscher den Sieg nur knapp. “EdgarDavids” musste sich im Heads-Up Erwann Pecheux geschlagen geben. Für den Deutschen gab es $10k für Platz 2. Der Sieger durfte sich über $36,5k freuen.

Einen deutschen Gewinner gab es beim Hyper Special Edition $5.25. In diesem Turnier machte der Spieler mit dem Nickneme “DerTraumer” den Sieg klar und gewann $871.

— Wer noch keinen Account auf GGPoker hat, kann sich hier einen machen. Mit dem Code “HGP2020” gibt es bis zu $600 Bonus! —

Weitere Ergebnisse der Bounty Hunter Series am 13.10.2020 auf GGPoker:

        

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here