Ryan Riess & Jorryt van Hoof am MCOP High Roller Final Table

0

Bei den Master Classics Of Poker Amsterdam fiel gestern die Entscheidung im Main Event. Im €9.800 High Roller Event dagegen steht diese noch aus. Von 45 Entries sind noch 6 Spieler im Rennen.

Heute geht es hier weiter mit dem Finaltisch und die bekanntesten Namen sind 2013 WSOP Main Event Champ Ryan Riess und Jorryt van Hoof, der als Dritter 2014 auch schon einmal ganz nah an einem WSOP Main Event Sieg dran war.

Im Preispool liegen €433.225, welche unter den letzten sechs Spielern nun verteilt werden. Alle haben dabei €20.7870 sicher, während der Sieger mit €164.508 nach Hause gehen wird.

Viermal Niederlande, einmal Türkei sowie Riess aus Amerika bilden das Sextett. Als Chipleader mit 391.500 geht Joris Ruijs heute an den Start. Dieser konnte bisher auch schon $1.8 Mio. an Preisgeldern einsammeln.

Jorryt van Hoof könnte mit einem Sieg heute ganz nah an die #1 der niederländischen All-Time-Money-List, den Altmeister Marcel Luske, heranrücken.

Der Chipcount vor dem Finale:

#PlayerNationalityChipcount
1Joris RuijsNL391.500
2Cees AlblasNL334.000
3Jorryt van HoofNL245.000
4Mustafa BizTR242.000
5Ryan RiessUSA70.500
6Tommy JanssenNL67.000

Die Payouts:

#Payouts
1€ 164.508
2€ 109.658
3€ 66.050
4€ 38.302
5€ 24.928
6€ 20.780